Kann dann wenigstens die Mens kommen?!?!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von siaca 27.04.11 - 10:19 Uhr

Bin frustriert :( Heute früh war der Test negativ :(. Bin dann extra nochmal los und hab einen 2. Test gekauft weil der erste irgendwie seltsam verbogen / vermackt aussah (Billigtest von ebay). Aber auch der war schööön ... negativ :(

Bin ES+16 mit diesem Blatt: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/803594/581240

Ich befürchte, dass ich wieder eine Zyste hab. Hatte ich im Februar schonmal und da war mein Zyklus dann auch so lang. Hab am Di einen FA Termin und lenk mich jetzt Freitag, Samstag und Monat mit Arbeiten & Sonderschichten bei der Arbeit ab :(.

Wenigstens die Mens könnte ja mal kommen ... Dann könnte es weitergehen - in den 8. ÜZ #heul

Beitrag von tinatina78 27.04.11 - 10:22 Uhr

dem Ovu nach war dein ES erst am 18. oder 19.ZT, die Balken von Urbia stimmen daher nicht ganz, du bist wohl erst ES+14.

Viel Glück!


tina

Beitrag von siaca 27.04.11 - 10:25 Uhr

Nein, *Kopfschüttel*

ES war am Mo / Di (ZT 16 oder 17), Balken stimmen schon. Kann das immer sehr gut einschätzen, weil ich dann wirklich dollen Mittelschmerz hab. Ovu war au ch an ZT 16 leicht positiv. Passt also schon. Dannach war's wieder negativ.

Beitrag von tinatina78 27.04.11 - 10:42 Uhr

bei einem positiven ovu ist der ES 24-36h später, der ES war also kaum schon am 16ZT, denn dann würde einem der ovu ja gar nichts bringen, denn dann wärs ja schon zu spät.

der mittelschmerz ist nicht bei allen frauen vor oder während dem ES.

aber wenn du mit anderen meinungen nicht umgehen kannst, wieso fragst du dann?!

Beitrag von siaca 27.04.11 - 11:42 Uhr

Du, das war nicht böse gemeint ;-). Bei mir hat nur bisher immer der ES mit dem Mittelschmerz und anschließendem Temperaturanstieg übereingestimmt :).