3 Wochen nach AS SSt noch immer positiv..

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von annalena36 27.04.11 - 10:24 Uhr

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/829806/582664

Hallo ihr lieben , ich hatte am 06.04. eine AS in der 9. SSW. Ich fühle mich wohl , dachte alles ist gut. Gestern ein 25 Test von Rossmann dann richtig positiv??? LT. Urbia hatte ich schon einen ES , glaube aber dem nicht soooo wirklich , weil ich denke , es war zu früh.
Dauert das Abbau von dem HCG so lange????

Bin grad etws durcheinander und Frau goooogle ist auch keine Hilfe , steht überall was anderes.

LG Anna#schwitz

Beitrag von 15alexa84 27.04.11 - 10:38 Uhr

Hallo annalena36,

erstmal tut es mir leid für dich u deinem#stern,
Ich hatte auch eine as am 26.3.. Mein Hcg wert ist mittlerweile unten..

Leider dauert das ein paar wochen, da ja auch die nächste Mens 6-8Wochen dauern kann:-(

Ich hab jetzt 32 Tage hintermir, mein Hcg-Wert ist unten (hab auch nen 10er von Schlecker getestet), jetzt warte ich auf die Mens um wieder fleißig#sex sein zu können.

Lg#liebdrueck

Beitrag von miss-greace 27.04.11 - 10:42 Uhr

Guten Morgen Anne,

Es tut mir leid das du deinen Sternchen verloren hast.Ich habe mein Baby verloren wie ichin der 12 Woche war und ich musste auch ein AS machen lassen.Aber mal wieder zu deiner Sache,also ich kann nur sagen das beides wahrscheinlich sein kann ,und deswegen würde ich an deiner Stelle und auch zur Sicherheit zum FA gehen.Ich glaube da kannst du nichts verkehrt machen.

Ich wünsche die noch einen schönen Tag .

lg miss-greace mit #sternchen im Herzen#herzlich p.s. 2 #kerze für unsere Sternchen zünde ich in gedanken an.

Beitrag von fraeulein-pueh 27.04.11 - 10:47 Uhr

es gibt keine regel, wie lange das hcg zeit zum sinken hat. wichtig ist nur, dass es sinkt. es muss sich nicht, wie beim anstieg, alle 2 tage halbieren.

Beitrag von hope.2012 27.04.11 - 12:45 Uhr

Hallo Anna!

Ja, das dauert leider oft so lange...
Ich hatte meine AS genau einen Monat vor Dir, am 06.03. (MA 10.SSW) und letzten Mittwoch, also 6 1/2 Wochen nach der AS war mein HCG noch bei 18... Habe auch erst jetzt am Wochenende meine 1. Mens bekommen.

Du musst einfach Geduld haben! #liebdrueck

Alles Gute! #klee

Beitrag von cosmonova 27.04.11 - 19:35 Uhr

Meine As ist nun stolze 7,5 Wochen her und mein HCG liegt bzw. lag vor 10 Tagen immer noch bei 1951 Beta-HCG :-[
Bei mikr scheint sich das eeewig hinzuziehen und mein Körper kommt mit den Hormonabbau nicht ganz klar #augen
Ich glaube man braucht bei sowas echt ne Menge Gedult und die habe ich leider nicht...#schmoll
Aber was solls, muss ich nun durch!
Aber da du bereits einen ES hattest, denke ich das dein HCG nicht all zu hoch sein kann und in den nächsten Tagen sicher ganz bei 0 sein wird, bevor es HOFFENTLICH ganz schnell wieder steigt ;-)
Lg, Nicki.