Euer bestes Rhabarberkuchenrezept?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von neekah 27.04.11 - 10:55 Uhr

Hallo liebe Topfgucker

Welches sind denn eure lieblings Rhabarberkuchenrezepte?

LG
Neekah

Beitrag von tanjawielandt 27.04.11 - 11:01 Uhr

Rhabarberkuchen mit Baiserhaube

Rhabarber schälen und in Stücke schneiden, zuckern und über Nacht stehen lassen.
Am nächsten Tag mit 1 Pck. Vanillepudding aufkochen.

Aus
200g Mehl
100g Sanella
70g Zucker
1 TL Backpulver
3 Eigelb
einen Knetteig herstellen und eine Springform damit auslegen, dabei auch einen Rand hochziehen.
Den Boden bei ca. 175° goldbraun backen.
Danach Paniermehl auf den Boden streuen und die Rhabarbermasse darauf geben.
3 Eiweiß mit 150g Zucker aufschlagen und über die Masse streichen.
Nochmal bei gleicher Gradzahl solange backen, bis das Baiser eine goldbraune Farbe annimmt.
Ganz auskühlen lassen und mit Sahne servieren.

Beitrag von tanjawielandt 27.04.11 - 11:02 Uhr

Sorry, mir ist ein Fehler unterlaufen.

Rhabarber mit 2 Pck. Pudding aufkochen, sonst wird die Masse nachher nicht fest genug !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

Beitrag von keks-mutti 27.04.11 - 13:59 Uhr

Das hier:

http://www.chefkoch.de/rezepte/1064771211805659/Rhabarber-Buttermilchkuchen.html

Beitrag von neekah 28.04.11 - 09:09 Uhr

Vielen Dank an alle #freu