Eistee

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sasa1406 27.04.11 - 11:20 Uhr

Hallo!

Ich weiss, dass man in der SS Kaffee, schwarzen Tee und Cola nur in Maßen trinken darf, mein FA sagte mir höchsten 3 Tassen/Gläser am Tag.

Jetzt stellt sich bei mir die Frage, wie ist es mit Eistee????
Der den ich trinke hat nur 0,09%Teeextrakt. Also nicht viel.

Darf ich davon jetzt auch nur höchstens 3 Gläser, oder darf ich davon auch mehr trinken??

Beitrag von zimtsternx3 27.04.11 - 11:23 Uhr

wir sind totale eistee trinker :-) geschadet hats bisher nicht :-)

gruß lisa + babyboy übermorgen 20ssw#verliebt

Beitrag von netti000 27.04.11 - 11:23 Uhr

Hmm ich würde jetzt auch sagen in Maßen.
Nicht nur wegen dem Teeextrakt, auch wegen dem sehr hohen Zuckergehalt.

LG Netti

Beitrag von muttiator 27.04.11 - 11:40 Uhr

Der hat nen Haufen Zucker und würde eigentlich raten den zu meiden genauso wie Cola.
Wenn es denn doch sein muss dann wäre eine Beschränkung auf 3 Gläser doch sinnvoll.

Beitrag von derhimmelmusswarten 27.04.11 - 11:43 Uhr

Ach was. Da würd ich mir keine Gedanken machen. Ich trinke auch schwarzen Tee und Cola. So eine Tasse und eine Dose am Tag. Plus Saft.

Beitrag von nadinchen2210 27.04.11 - 11:45 Uhr

ich trinke auch für mein leben gern eistee jetzt besonders in der schwangerschaft, könnte garnet ohne... ;-)
also geschadet hat es bis jetzt nicht nur wenn ich zu viel trinke, kriege ich tierisches sodbrennen....

dann guten durst....

liebe grüße nadine mit dean ( 32ssw)

Beitrag von orchidee84 27.04.11 - 11:51 Uhr

Ich hab die ersten 7 Wochen nur Eistee getrunken, weil nix anderes drin geblieben ist und dem Kleinen und mir gehts gut. Ich denke, man darf das alles nicht so eng sehen.

Beitrag von muffy83 27.04.11 - 12:05 Uhr

Huhu,

ich trinke auch gerne Eistee und das momentan ganz gerne :-)
Hab in der ersten SS davon getrunken und jetzt trink ich das auch.
Ich trink auch meinen Tasse Kaffee in der früh, manchmal sind es auch 2 Tassen.

Also lass es dir schmecken und guten Durst :-)

Lg

Beitrag von -muckel- 27.04.11 - 13:36 Uhr

Ich trinke auch Eistee ganze 2 Liter am Tag.

Pfirsich und Kirsche und geschadet hat es bis jetzt noch nicht.
Ich denke man kann sich mit vielen Dingen verückt machen.
Also wenn es dir schmeckt trink ruhig weiter.