Übelkeit kährt in andere Form zurück :-(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jaroslava 27.04.11 - 11:23 Uhr

Hallo,
nun habe ich mich über paar Tage gefreudt dass meine Übelkeit weg ist und nun seid 3 tagen kommt es wieder. Es schleicht sich so langsam aber nun wird es stärker. Es beginnt gegen 10 uhr an mit mgendruck und dann kommt die Übelkeit die dann anhelt bis zu Abendschlaf :-(
Abend so ab 18 uhr wird es dann sehr stark. Mensch das hate ich in keine meiner SS :-(

Beitrag von sasa1406 27.04.11 - 11:25 Uhr

Gestern hatte ich auch so eine verdammte Übelkeit mit Erbrechen.
Mir hat dort jemand geantwortet, dass man in der SS Nausema nehmen kann.
Das sei ein Medikament gegen Übelkeit.

Aber frag doch mal deinen FA, er kann dir da sicher was verschreiben.

Beitrag von jaroslava 27.04.11 - 11:33 Uhr

Ja Nausema habe ich ja da da ich ja seid 5 SSW auf extrem Übelkeit geliten habe mit KH aufenhalt.............aber bei mir hilf leider nichts. Dann freut man sich dass alles weg ist und nun kommt s wieder puh

Beitrag von dnj 27.04.11 - 11:28 Uhr

Ich musste mich von der 7. Ssw bis einschließlich 24. Ssw Tag und Nacht übergeben war die meiste Zeit davon im KH an der Infusion und das in beiden ss! Ich weiß wie bescheiden das ist mit dieser ollen Übelkeit es gibt nicht wirklich was schlimmeres wenn man es ständig hat! Fühl dich #liebdrueck von einer mitschwangeren die das auch durch gemacht hat! Lg nathalie mit Justin (7) #verliebt und #baby Girl Inside ET-24

Beitrag von jaroslava 27.04.11 - 11:34 Uhr

Ja meine letzte 2 SS waren anders, genau 12 SSW war die Übelkeit mit Erbrechen weg.
Naja diesmal sind es Zwillinge vielleicht ist es auch dopelt alles also längere Übelkeit :-(

Beitrag von dnj 27.04.11 - 11:44 Uhr

Ah ja alles klar bei zwillis ist das ganze ja noch Mallorca alles verstärkt da du ja noch mehr hormonausschüttung hast! Oh man du arme ich hoffe für dich das es bald vorbei ist!;-)

Beitrag von jaroslava 27.04.11 - 11:48 Uhr

Oh ja ich habe so extreme Übelekit gehabt das war schlim und so entsprechend auch viel abgenommen bin von natur aus sehr schlang und nun auch 9 kg weg und dann ging es mir paar Tage besser und ich nahm 1 kg zu und jetzt darf ich wieder weiter brechen :-(
Ich hoffe nicht ...............

Beitrag von sunmik 27.04.11 - 11:32 Uhr

Huhu mir gehts es genauso. Habe 2 Wochen lang nur gekotzt. Dann ging es mit "gastrovegetalin" 1 Woche weg. doch seit 3 Tagen gehts mir wieder beschissen :( weiß ne wohin das noch führen soll.
Nausema hat bei mir leider nicht geholfen.

Probiers doch mal mit Ingwerwasser ;)

Beitrag von jaroslava 27.04.11 - 11:35 Uhr

Habe alles schon probiert ...............anzigste Hilfe bekamm ich in KH dort war ich woche brav auf Infulsion aber das möchte ich nicht wieder :-(