Wer hibbelt mit... ??!!

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sunny217 27.04.11 - 11:34 Uhr

Hallo zusammen...
ich bin zwar schon länger hier angemeldet und lese fleißig mit, möchte mich aber nun auch mal zu Wort melden...
Nach langem hin und her (schlechter FA usw.) bin ich nun endlich in einer KiWuKlinik gelandet und fühle mich dort auch super aufgehoben.
Mein letzter Zyklus war fast 90 Tage!!! bei PCO.
Dank meines neuen Doc wurde die Mens dann mit 10 Tagen Pille ausgelöst, und wir sind nun im ersten offiziellen ÜZ mit Clomi.
Am Sonntag hab ich meinen ES dann ausgelöst und bin heute bei ES+2.
Ich hoffe und bange jeden Tag das sich was tut... und doch weiß ich ja, das sich jetzt noch garnichts tun kann!!!
Wenn es doch nur schon ES+14 wäre...
Gibt es denn jemand hier der mithibbelt?? Ich könnte um den 9.5. rum testen. Denn wann mein NMT sein soll weiß ich ja leider nicht....

VlG Sunny#winke

Beitrag von 19jessica84 27.04.11 - 11:40 Uhr

hallo

ich bin h-iui+6,aber nicht guter hoffnung,drücke dir ganz doll die daumen.

ach so ich hätte am 06.05 BT

lg

Beitrag von julimey 27.04.11 - 11:45 Uhr

Hallo,

ich bin heute IUI+1 und kämpfe mit Unterbauchschmerzen. Hatte vier Follis, die nach Auslösen noch alle weitergewachsen sind. Habe am 10.05. BT.

Grüße

Beitrag von tyralynn 27.04.11 - 12:37 Uhr

Huhu.... Habe am freitag ausgelöst. Also samstag oder sonntag eisprung gehabt. Die zeit vergeht gar nicht. Ahhhhh das ist so schlimm.weiss gar nicht wie ich mich so lange ablenken soll. Liebe grüße

Beitrag von rotes-berlin 27.04.11 - 12:38 Uhr

Wir haben BT am 10.5 :) Also ungefähr gleich wie du.

Beitrag von sunny217 27.04.11 - 13:37 Uhr

das freut mich das hier so viele Gleichgesinnte sind :-D
das macht das Warten doch gleich viel leichter...
ich merke eben noch garnichts... ab und an zwickts ein bisschen.
Und außerdem bin ich auch noch richtig dolle erkältet :-[
Außerdem schwankt meine Stimmung von absoluter Zuversicht zu "das wird sowieso nix"... und das glaub ich im stündlichen Wechsel *nerv*

Beitrag von tyralynn 27.04.11 - 14:12 Uhr

Also noch bin ich total positiv eingestellt. Bin ja auch erst bei es+3. Das ist total ätzend. Wäre man doch zumindest bei +11. Dann könnte man ja schon ein bisschen was merken oder so. Sonntag morgen war mein.eisprung- denke ich. Da wäre jetzt um den freitag herum grad mal die einnistung, oder?!?ich drück uns allen die daumen. War ja schliesslich ostern. Das steht ja für fruchtbarkeit und leben. :-) ... Am 9.05. Hab ich bt, sonntag ist ja leider zu. Werd aber dann zu hause testen.ich hoffe bis dahin lese ich noch viel von euch. Das tut gut mit mithibblern in kontakt zu sein. Sonst versteht kaum einer wie lang diese 1 1/2 wochen sein können. #winke