Nachts Magenschmerzen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von dorchen28 27.04.11 - 11:55 Uhr

Hallo Mädels!
Habt ihr das auch?
kann das sein dass meine Zwerge immer gegen den Magen treten wenn ich schlafe?Wache dann auch mit Schmerzen und das ist nichts angenehmes!
LG Dora#winke

Beitrag von ramona-1983 27.04.11 - 12:00 Uhr

Hi!
Ich habe das auch letzte Woche 2Mal gehabt.
Allerdings kanns bei mir nicht von Tritten kommen da ich erst 8.SSW bin.
Ich vermute dass zu viel Magensäure der Auslöser ist.
Ich nehme dann Gaviscon, hilft gut!

LG

Beitrag von jaroslava 27.04.11 - 12:09 Uhr

Hallo,
bin auch mit Zwillies SS in der 12 SSW und habe sied 3 tagen auch diese magenschmerzen...............ich glaube auch dass e snicht von trätten kommt sonder es was mit der Magensäure zu tuhn hat.
Bei mir ist es aber ganze Tag und Abend am schlimsten auch nachts :-(

Beitrag von puschel260991 27.04.11 - 12:14 Uhr

huhu :-)

ich bin zwar nur mit einem kind schwanger aber da wir beide gleichweit sind und ich gestern urplötzlich sehr starke darmaktivität hatte (sonst eig kaum) und heute früh dann durchfall (sry wenn ich das so direkt schreibe #hicks) und auch plötzlich magenschmerzen... aber so ein magendrücken denn übel war mir nicht. ich kann mir schon vorstellen das das durch die bewegungen des kindes kommt :-)

lg puschel+#baby boy 22. ssw #verliebt

Beitrag von dorchen28 27.04.11 - 12:20 Uhr

War dann auch so stechendes Schmerz?LG