17. SSW und noch kein Bauch zu sehen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jadore88 27.04.11 - 11:56 Uhr

Hallo ihr lieben,
hab mal eine ganz doofe Frage - ist das normal, dass man in der 17. SSW noch (fast) kein Bauch hat? Bei mir ist so gut wie gar nichts zu sehen, meine Jeans passen fast alle noch und ich mach mir echt Sorgen. Ein paar Freundinnen hatten um die Zeit schon bemerkbare Bäuche... nur ich nicht...ob das Baby wohl noch wächst? Seine Tritte spüre ich auch noch nicht. Mein FA-Termin ist erst am Montag, aber bis dahin muss ich noch durchhalten...


LG jadore88 mit (kleinen) Bauchbewohner 16+5

Beitrag von sasa1406 27.04.11 - 11:59 Uhr

Jeder Bauch ist anders.....ich habe bisher auch noch keinen sichtbaren Bauch.
Bei meiner Freundin hat man so nen Ansatzt gesehen ab der 20. SSW
Mach dir keine Sorgen

Beitrag von zazazoo 27.04.11 - 12:00 Uhr

Keine Sorge - das ist echt von Frau zu Frau unterschiedlich. Bei mir kam der erste Schub erst so ab der 21. SSW - vorher konnte man nur etwas erahnen. Solange es deinem Kleinen gut geht, ist doch alles ok!! #klee

Beitrag von jadore88 27.04.11 - 12:03 Uhr

Danke für eure Antworten, dann bin ich nicht die einzigste mit so einem mini-Bauch :) Ich mach mir halt wegen jeder Kleinigkeit Sorgen, bin auch zum ersten mal #schwanger

Beitrag von tulpe27 27.04.11 - 12:39 Uhr

Glaub mir, sei froh, dass noch nicht so viel Bauch da ist ;-) der kommt schon noch früh genug bzw. schränkt dich noch früh genug ein!!

Eine Bekannte von mir hat vor 1-2 Jahren richtig viel abgenommen. Dementsprechend weich war ihre Haut am Bauch. Jetzt fängt man so langsam an was zu sehen, weil bei ihr erst die Haut straff wurde (vermute ich) und sie ist 3 Tage hinter mir.

Eine andere Bekannte ist 1 Woche weiter und hat glaub ich schon doppelt so viel Bauch wie ich.

Jeder ist anders.

lg,
Tulpe (24+3)

Beitrag von kio518 27.04.11 - 12:46 Uhr

Hi,

ich bin 18.SSW und hatte bis vor einer Woche auch nur einen kleinen Bauch der nicht wirlich aufgefallen ist. Meine Hosen passen ebenfalls alle noch und das Kleine spür ich nur hin und wieder mal, aber nicht bewusst.
(ist völlig normal die meisten spüren die Bewegungen erst zwischen der 18. SSW und der 21.SSW also es ist noch genügend Zeit)
Mach dir keine allzu großen Sorgen, der Bauch kommt schon das kann ich dir versprechen. Bei mir kann man ihm seit ungefähr einer Woche fast beim wachsen zuschauen und den BU von Sonntag der noch bei 80cm lag, war am Dienstag schon bei 81cm. Also ruhig bleiben und keine Sorgen machen. Das Baby wächst und bis Montag ist es ja nicht mehr so lange hin, mein nächster Termin ist im übrigen am Dienstag. ;-)
LG Kio +#baby Inside

Beitrag von lucky-- 27.04.11 - 13:23 Uhr

Hey du,
bei mir ist es nicht anders. Ich bin auch in der 17. Woche und habe fast keinen Bauch. Wenn man nichts von der SS wüsste, würde mein Bauch als völlig "normal" durchgehen.
Aber ich warte auch sehnsüchtig, dass man endlich etwas mehr erkennt #verliebt

LG :-)

Beitrag von ellen-2812 27.04.11 - 17:11 Uhr

Mir geht es da genauso wie dir............Bin jetzt 16 SSW und es ist so gut wie gar nichts zu sehen, aber ich glaube, dass wird sich bald ändern..:-)

Wenn mit deinem Wurm was nicht stimmen würde, würdest du es merken. Will mir auch immer nicht soviel Sorgen machen, aber da ich auch das erste Mal #schwanger bin, ist so einiges neu und man kann es einfach nicht einschätzen.

Also alles Liebe für dich und deinen kleinen Schatz, hab eine schöne Zeit....:-D

LG ellen-2812 mit Bauchbewohner