@Tragemamas: Wie tragt ihr eure 6Monate alten Babys?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von electronical 27.04.11 - 12:17 Uhr

Meine Manduca ist endlich da #huepf#huepf

Da Ben in den letzten Wochen im Kiwa nur einen Aufstand macht, habe ich mir eine Manduca gekauft.
Nun frage ich mich wie ich Ben tragen soll.
Vor meiner Brust zu mir gerichtet? Dann sieht er doch nix?! Nehmen die Babys das noch so an?
Oder auf dem Rücken?
Auf der Seite? Was mach ich dann mit meinem Arm??? :-D

Bens Physiotherapeutin meinte, dass es für Ben das Beste wäre ihn vor meiner Brust von mir wegschauend zu tragen #schock
Ich dachte immer das sei total schlecht?

Er wurde schon kurz nach der Geburt ein paar Wochen getragen. Ich hoffe das wird jetzt auch problemlos funktionieren???

LG und danke schon mal

Jule mit Ben (genau 6 Monate)#verliebt

Beitrag von majetta 27.04.11 - 12:22 Uhr

Im Tuch vorm Bauch

Beitrag von mimilotta1976 27.04.11 - 12:24 Uhr

Hallo,
ich trage Mimi in der Manduca meistens
seitlich auf meiner Hüfte.
Wenn wir länger unterwegs sind, schnall ich sie auf meinen
Rücken. Da schläft sie nach kurzer Zeit ein#verliebt
Mit dem Blick nach vorne gerichtet soll man die Kleinen
wegen der Reizüberflutung nicht tragen. Sie sehen dann
viel zu viel und können sich nicht wegdrehen.
Aber wenn du ihn vorne (mit Blick zu dir) trägst, hast
du auch beide Hände frei und kannst noch was nebenbei
machen.
LG
Mimi

Beitrag von hardcorezicke 27.04.11 - 12:25 Uhr

ist auch schlecht! das kind sitzt nicht in spreitzstellung.. das kind sitzt vom rücken her uneben ect..ich habe die manduca.. leonie 11 monate wird immer noch vor der brust getragen.. hab die hüfttrage und rückentrage schon mal getestet.. finde die bauchtrage angenehmer.

LG

Beitrag von kuschel_maus 27.04.11 - 12:29 Uhr

Mit dem Gesicht zu dir vor dem Bauch ist sicher am besten! Mit was begündet die physiotante ihre Ansicht das du das Kind von dir abgewand tragen sollst? #kratz Das geht auch mit der Manduca gar nicht

Wir haben lange und viel in der Manduca vorm Bauch getragen. Ab ca 8 Monaten habe ich dann auch auf dem Rücken getragen bis jetzt noch. Zu Hause, für die Hausarbeit hatte ich Stella auf der Hüfte in der Manduca. Da sie auch mal schnell raus oder rein will ist das so schneller gemacht.
Im Tuch tragen wir auch jetzt mal noch vorn.

LG Jule mit Stella 17 Monate

Beitrag von emily..erdbeer 27.04.11 - 14:28 Uhr

Doch das geht, wenn es einem egal ist, wie unbequem und schlecht das Kind darin sitzt. Habe ich leider schon gesehen.#schwitz

Beitrag von kuschel_maus 27.04.11 - 20:37 Uhr

In der Manuca???#schock Ich kann mir nicht vorstellen wie jemand das fertig bringt sein Baby so zu quälen...

Beitrag von zwillinge2005 27.04.11 - 12:29 Uhr

Hallo,

die ersten vier Monate haben wir aussschliesslich mit dem Tuch getragen.

Zwischen 4-6 Monaten Tuch und ERGO vorne abwechselnd.

Ab ca. sechs Monate ERGo vorne oder auf dem Rücken.

Mit Blick nach vorne geht in ERGO/MANDUCA/Tuch nicht - und das ist gut so!

Frag nochmal Deine Physiotherapeuin, ob Du sie vieleicht falsch verstanden hast.

Ansonsten schick mir einfach den Namen der Physiotherapeutin über PM. Ich werde gerne Informationen weiterleiten...

LG, Andrea

Beitrag von pye 27.04.11 - 12:37 Uhr

felina tragen wir seit sie 7 wochen alt war, in der manduca , vor dem bauch, mitlerweile seitlich, auf dem rücken und manchmal vorne :)aber niemals wegschauend tragen, der kleine kriegt ja nen schock fürs leben und haltungsschäden hoch zehn oO

www.babymarkt.de
da haben die die manduca versandkostenfrei für 78euro :), bei ebay sind sie oft teurer ;)

Beitrag von gingerbun 27.04.11 - 12:51 Uhr

Hallo,
das hat allen ernstes die Physiotherapeutin gesagt? Manchmal kann man sich echt nur noch wundern.
Ich habe meine Tochter anfangs im Tuch geschleppt und später mit ca. 7 Monaten im Ergo. Immer zu mir gerichtet, oder auf dem Rücken.
Gruß!
Britta

Beitrag von electronical 27.04.11 - 12:58 Uhr

Hallo ihr Lieben

Danke für eure zahlreichen Antworten.
Ja die Physio sagte dies, weil Ben im Kiwa so schreit und einfach wohl mehr sehen möchte.
Ich hätte es nie gemacht. Ich wusste ja vorher schon, dass das nicht gut für die Kleinen ist.

Danke für den Tip mit babymarkt.de, allerdings hab ich meine woanders bestellt in einer Sonderetition von 2011 zum unschlagbaren Preis und sie ist soooooooooooooooooooooooooooooo schön #verliebt

Beitrag von lilly7686 27.04.11 - 13:10 Uhr

Hallo!

Was hast du denn für ne Therapeutin #schock

Mit 6 Monaten hab ich Sophia vorm Bauch im Tuch getragen.
In der Manduca vorm Bauch ab 7,5 Monate.

Seit 9 Monate im Tuch auf dem Rücken :-D Hab mich vorher nicht getraut.
Du kannst deinen aber natürlich schon auf dem Rücken tragen :-)

Lg

Beitrag von zimtmaedchen030 27.04.11 - 14:30 Uhr

Hallo Jule,
meine Motte ist auch 6 Monate alt.
Ich trage sie täglich vor der Brust zu mir gerichtet. Sie kann doch immer zur Seite sehen. Das reicht total aus!!!
Zu Hause oder im Garten trage ich einen Ring Sling. Da kann ich sie schnell reinsetzen und sie sitzt auf meiner Hüfte. Kann ich dir auch sehr empfehlen!

Beitrag von taewaka 27.04.11 - 18:57 Uhr

Kind 1 wurde mit sechs Monaten ausschließlich auf dem Rücken getragen in einer alten Ergo-Version
Kind 2 wurde mit sechs Monaten ausschließlich auf dem Rücken getragen in einem Tragetuch

Als Trageberaterin kann ich dir sagen, dass es sehr verschieden ist mit was die Eltern ihre Babys tragen. Zwischen vier und acht Monaten ist der Zeitpunkt gekommen zu dem die meisten Babys Rücken und Hüfte sehr gerne in Anspruch nehmen, da es ihm Bedürfnis nach einem größern Sichtfeld entspricht.

In was dein Baby getragen am besten getragen wird, ist abhängig von Statur und motorischer Entwicklung und von deinen Vorlieben.

Eine Trageberaterin mit gutem Sortiment ist hier die richtige Ansprechpartnerin.

LG