Muttermund trichterförmig geöffnet in 26ssw

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von sonnenhut81 27.04.11 - 12:20 Uhr

Sitze hier auf Krankschreibung zu hause, soll mich schonen, entwickle aber langsam panik. Geht die Öffnung von 7mm wieder zu? Oder kann ich mich auf Schonung bis zur Geburt des Knirpses einstellen. Wollte doch noch Urlaub machen!
Freu mich auf Rückmeldung und Erfahrungswerte!

LG
Sonnenhut

Beitrag von irish.cream 27.04.11 - 12:25 Uhr

Hi,

bei mir war es in der 21. Woche: GMH verkürzt auf 2,9 + Trichter von 1,7cm - keine tolle Sache, da ich auch noch vorzeitige Wehen hatte..

nunja.. wurde dann für 4 Wochen "ins Bett" geschrieben - nur aufstehen, wenn wirklich wirklich nötig (mit Kleinkind zu Hause *haha*)
1x die Woche Kontrolle beim Gyn..

nach den 4 Wochen durfte ich mich wieder mehr bewegen, da sich der Befund deutlich verbesserte hatte - sollte aber trotzdem oft liegen und nicht allzu viel machen.. naja - der Haushalt macht sich nicht von allein..

4 Wochen lang durfte ich mir vom Gyn anhören, dass ich mit einer Frühgeburt rechnen muss und erstmal froh sein kann, wenn ich es bis zur 25. Woche schaffe #bla

Ende vom Lied: meine Tochter wurde bei ET+6 eingeleitet!!!

Der GMH stand nach den 4 Wochen wieder bei 4 cm und der Trichter war komplett verschwunden!

Also: Halt dich an die Anweisungen, schone dich, nimm brav Magnesium und lass dich verwöhnen! Dann darfst du bald wieder rumlaufen :-)

Alles Gute euch

Beitrag von sternchen2018 27.04.11 - 12:29 Uhr

hi sonnenhut,
ich hatte wärend der schwangerschaft auch schon eine trichteröffnung, die ich mit viel ruhe und auch füße hochlegen zurückdrängen konnte. in der 32 ssw musste ich dann für 2 wochen ins kh weil mein gmh trichterförmig geöffnet und nur noch 6mm zu war. bin jetzt bei 37 ssw und mein gmh hat sich auf 2,5 cm geschlossen.
nschone dich und mache dir nicht all zu viele gedanken :-)
lg
stella #ei#ei

Beitrag von sonnenhut81 27.04.11 - 12:38 Uhr

Vielen lieben Dank für die schnelle Aufmunterung! :-D

Ich versuch auch brav zu sein und den Haushalt zu ignorieren! ;-)
Aber schon blöd, wenn man sich schonen soll und Ruhe bewahren will, wenn man eigntlich noch sooo viel schönes in der Schwangerschaft vor hatte.

Aber jetzt bin ich frohen Mutes, dass sich der Mumu wieder schließt und ich den Sommer und den kleinen Fußballer in mir genießen kann!

LG
Sonnenhut

Beitrag von madonna04050 27.04.11 - 13:28 Uhr

Hi,
naja keiner fragt uns was wir wollen und was nicht#rofl.
Ich liege seit 8 SSW nur flach:erst starke Übelkeit ,dann Nieren-Stau,danach Schmerzen von alte KS-Narbe ,dann verkürzter MuMu von 4,6 auf 2,3 cm-heisst liegen,liegen ,liegen und Magnesium bis 1500 mg am Tag.Danach hat es sich verbessert-Mumu war wieder über 3cm und es war schon gut.Hab wirklich flach gelegen-durfte nur auf Toilette.Trotzt liegen bekam abundzu Wehen#schmoll,die haben auch aufs MuMu gewirkt - davon Trichterbildung 1,7 cm und verkurzter Mumu wieder bis 2,00cm.Deswegen lag im KH eine Woche dann wurde ich entlassen (strenge bettruhe,nur aufs Klo ,nicht mal duschen dürfte ich:-[).Es ist ja ergärlich ,aber ich habe weiter fleissig gelegen,wie müll#schwitz.Magnesium hochdosiert und wehenhemmer hab die ganze zeit jetzt.Es hat bis jetzt gott sei dank geholfen-seit dienstag hab kein Trichter mehr und Mumu ist wieder bei ca 4 cm.Ich freue mich so #schein-liegen hat mir gut getan.Ich habe 2 Kinder,die beiden waren Fruhchen,die kleinste sogar kamm schon in 31 SSW#schmoll-mit ihr haben wir so viel durchgemach -die ist kern gesund und hat kein nachfolgen #verliebt.Deswegen ich weiss wie ergärlich kann wochenlang liegen sein ,aber für mich ist mein Kind wichtiger als alles anderes.Manchmal wollte ich nur einfach mal 30 minuten im Park spazieren wie alle menschen bei diese gute Wetter oder für meine Kinder auch mal was backen oder ihre geliebte mamas-gerichte kochen,,,aber nein,,,ich muss als alle erste an mein Baby im Bauch denken,was mach ich ja natürlich und tuh deswegen alles, das das Baby so lange in meinem Bauch bleibt ,wie es geht.#baby
Alles anderes-später,,,auch Urlaub ,spaziergänge,grillen ,shopen usw.
Weil jetzt zählt man jeden Tag -um so länge es im Bauch bleibt um so besser und um so grösser die überlebungschancen fürs Kind.
Manche schaffen es länger,auch bis zum Geburt und damit hatten sie grosse Glück,,Aber sehr oft es kann sehr schnell vorbei sein#schmoll.
Also schonen,liegen,Magnesium nehmen und an das Kind denken,,Alles anderes ist unwichtig.
Wünsche dir alles Gute #winke
Nata mit #ei(26+1SSW)

Beitrag von sonnenhut81 27.04.11 - 13:39 Uhr

Stimmt schon, der Urlaub kann warten, haben ja auch lang genug auf den Knirps hin gearbeitet, da kann sich mama auch noch zusammen reißen und faul rum liegen. #klatsch
Manchmal sieht man den Wald vor lauter Bäumen nicht, danke für den dezenten Hinweis! :-)

LG
Sonnenhut

Beitrag von meeresrauschen 27.04.11 - 14:14 Uhr

Hallo Sonnenhut,

also bei mir war es so: Zervix bei FD noch 42mm, dann in der 27. SSW hatte sich ein Trichter von 1,6 cm gebildet und es waren nur noch 1,2 cm verschlossen. Gebärmutterhals war weich.
Daraufhin kam ich für satte 5,5 Wochen ins KH, durfte selbst zur Toilette und Duschen - also nicht komplett liegen.
Der Befund hat sich nicht verschlechtert, der Trichter ist aber auch nie wieder zugegangen. Hatter hierzu im Netz auch mal gegoogelt und von einer Hebamme gelesen, dass der Gebärmutterhals nich anwachsen kann. Eigentlich frag ich mich "wie auch?". Durfte dann in der 34 SSW nach Hause. Letztlich habe ich die Kleine dann einen Tag vor ET bekommen!
Wer weiß aber, wie es gewesen wäre, wenn ich mich nicht geschont hätte.

Also: Kopf und Füße hoch!!! Zu spaßen ist damit nicht.

Liebe Grüße

Steffi 22+2