Voriges Kind steckte mit Schultern fest,trotzdem spontan möglich?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jeanny0409 27.04.11 - 12:33 Uhr

Hallo,
Allmählich habe ich echt Schiss#zitter und weiß überhaupt nicht in welche Richtung sie Geburt gehen soll, spontan oder KS#gruebel

Kurzinfo:
1. Kind KS wegen Geburtsstillstand
2.Kind spontan aber sie blieb mit den Schultern stecken :-(
und ich hatte über 2 Stunden Presswehen und Horrorschmerzen

Vor Angst bekam ich das 3.Kind dann per geplantem KS#zitter

Und nun??????

Ich weiß nicht ob ichs noch mal spontan versuchen soll,
mir macht auch noch Kopfschmerzen,dass ich bei den ersten beiden übertragen habe, und nach 1-2 KS leiten die ja nicht mehr gerne ein.#gruebel

Beitrag von tusari85 27.04.11 - 12:37 Uhr

Am besten hättest du es bei 3 Kindern belassen müssen #rofl Mache mir jetzt schon darüber gedanken, wie wir es mit einem schaffen sollen , schließlich ist die Welt heute ganz schlimm :((

Naja wünsche dir alles alles Gute für die Geburt. Ich an deiner Stelle würde wieder einen KS machen, statt wieder einen spontan geburt die ja bei dir wohl schrecklich gewesen sein soll.

Drücke dir die Daumen #winke

Beitrag von jeanny0409 27.04.11 - 12:41 Uhr

Och da wir keine anderen kostspieliegen Hobbys haben#rofl

Die Gedanken verschwinden übrigens wegen der bösen,bösen Welt;-)
Das ist ne SS Begleiterscheinung:-)

Beitrag von tusari85 27.04.11 - 12:44 Uhr

Na ich hoffe es :-) Wir möchten gerne 2 Kinder #verliebt

Naja drücke dir alle daumen für die Geburt :)) Habe schon total angst davor #zitter

Werde wahrscheinlich einen KS machen lassen.

#winke

Beitrag von jeanny0409 27.04.11 - 12:49 Uhr

WKS?

Überleg es dir gut,meine Schwester z.B. ist bei allen 3 Kindern ins KH marschiert, hat inerhalb von 2 Stunden entbunden und ist danach nach Hause als ob nix gewesen wäre,#gruebel

das hätte ich auch gerne gehabt#schmoll

Es gibt ja nicht nur so komplizierte Geburten;-)

Beitrag von heson 27.04.11 - 13:10 Uhr

Hallo!

Ich habe zwei Kaiserschnitte und kann - laut Auskunft der Klinik - nun auch nicht mehr spontan entbinden. Das Risiko sei zu groß ... bei uns hier wird es nach zwei Kaiserschnitten nicht mehr spontan entbunden. Da wir uns soooo sehr ein weiteres Kind wünschen, werde ich mich wohl auch dem 3. Kaiserschnitt unterziehen... Aber nicht schlimm. Hauptsache gesund!

Ganz lieben Gruß und alles Gute!