Strudelteig gleich Blätterteig?

Archiv des urbia-Forums Topfgucker.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Topfgucker

Nachdem am Morgen die quälende Frage: "Was soll ich heute nur anziehen?" erfolgreich beantwortet wurde, wartet schon die nächste, noch quälendere, Frage: "Was koche ich denn heute?". Auch andere Fragen rund um Rezepte und Lebensmittel sind hier am richtigen Platz. 

Beitrag von hadi 27.04.11 - 12:36 Uhr

Hallo!
Hab da mal ne Frage!?
Und zwar habe ich ein tolles Rezept von nem Sauerkrautstrudel.

Dafür braucht man fertige Strudelteigblätter.
Habe mal im Netz geschaut, aber jetzt werde ich den Verdacht nicht los, dass Strudelteig und Blätterteig ein und dasselbe ist!?

Stimmt das?
Dachte immer es sind zwei verschiedene Teigsorten.

Kann mir da jemand helfen?

Lg hadi

Beitrag von hannah1010 27.04.11 - 13:06 Uhr

Hallo!

Also bei uns im Supermarkt gibts im Kühlregal Strudelteig und Blätterteig...ich denke nicht, dass das das selbe ist.

lg tina

Beitrag von jesssy 27.04.11 - 15:15 Uhr

Hi,

soweit ich weiß, ist es nicht ein und dasselbe. Der Strudelteig beispielsweie ist ja einlagig, der Blätterteig wird ja aus mehreren Lagen gebacken. Auch möchte ich beaupten, dass sich der Blätterteig mehr "ausbreitet", wenn er fertig gebacken wird.

Hoffe, ich liege jetzt nicht total falsch.

LG Jesssy

Beitrag von femalix 01.05.11 - 22:42 Uhr

Hi,

Strudelteig ist Nudelteig sehr ähnlich..... kannste auch selber machen, hab es selbst schon probiert und war gar nicht schwer. rezepte z.B. unter www.kochbar.de
Hab es auch mit Sauerkraut gemacht, war sehr lecker!
Besteht glaube ich nur aus Mehl, Wasser, etwas Öl....

Blätterteig ist wohl sehr aufwendig und sehr fettreich, wird immer wieder gefaltet und gefaltet und gefaltet, so daß später diese Blättrige Konsistenz beim Aufbacken entsteht.

Sind definitiv 2 Paar Schuhe - äh, Teigsorten ;o)

LG

femalix