Hat der GV gereicht? ES ausgelöst.

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von lizzbaby83 27.04.11 - 12:39 Uhr

Hallo,

Nach langer Zeit schreibe ich mal wieder hier. Ich bin bereits vor ca. 4 Jahren nach einer KiWu Behandlung schwanger geworden und mein Sohn ist nun 3,5 Jahre alt:-)

Mein Mann und ich wollen nun aber noch ein zweites. Ich habe PCO und von alleine klappt das ja leider garnicht. Das Spermiogramm von meinem Mann ist aber super.

Habe 14 Tage mit Puregon stimuliert und am Montag waren 2 Follis zu sehen. Einer 18 mm und einer nur 16 mm. Es wurde dann um 10 Uhr morgens der Eissprung ausgelöst. Der Arzt meint nur das wir ab heute (also Montag) aktiv werden sollen. Leider fühlte mein Mann sich wieder so unter Druck gesetzt, das wir nur einmal um ca. 22.30 Uhr am Montag Abend erfolgreich waren. Gestern Abend wollte ich gern nochmal, klappte aber leider garnicht. Mein Mann war wieder Gedanklich abgelenkt.

Im Internet findet man ja verschiedene Angaben, wann nach dem Auslösen der ES stattfindet. Ich denke mal wenn 36 Stunden stimmen, wäre er gestern Abend um 22uhr gewessen?! Oder doch erst nach 48 Stunden? Nützt es was heute Abend nochmal zu versuchen? Dann wären es schon 60 Stunden...

Konnte Montag Abend gereicht haben? Hatte fast keinen Zerixschleim. Gestern und heute allerdings sehr viel. Habe Angst das die Spermien von Montag schon abgestorben sind. Schont mich nicht! Ich kann die Wahrheit vertragen:-)

Hoffe jemand kann mir dazu helfen

LG Svenja

Beitrag von annika24 27.04.11 - 12:50 Uhr

Liebe Svenja,

ich denke, du musst dir keine Sorgen machen. Normalerweise findet der ES nach ca. 36 Stunden, spätestens nach 48 Stunden nach der Auslösespritze statt, d,h. in deinem Fall müsste spätestens heute morgen dein ES gewesen sein, vielleicht sogar schon gestern. Und wenn ihr Montagabend Spermien auf den Weg geschickt habt reicht das allemal. Die Jungs sind in der Regel mindestens 3 Tage überlebensfähig.
Also, vom Timing ist es sehr gut. Drück dir die Daumen und viel Glück,

liebe Grüsse, Annika