FRAGE für meine freundin

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shawni2005 27.04.11 - 13:02 Uhr

Hallo meine freundin hat mitte april ihr 3 kind bekommen...Sie möchte jetzt die Spirale ..Sie ist hartz 4 empfängerin ihre frage ist ob sie ein teil von der aok bezahlt bekommt??

Beitrag von banane2008 27.04.11 - 13:04 Uhr

vielleicht sollte sie einfach mal bei der aok nachfragen???

Beitrag von heson 27.04.11 - 13:05 Uhr

Hi!

Keine Ahnung ... ich würde sagen, eher nicht. Aber ruf doch einfach mal bei der AOK an!? Die sind immer recht freundlich und man bekommt da am Telefon sofort Auskunft.

Kommt eine Sterilisation für sie nicht in Frage?

LG

Beitrag von shawni2005 27.04.11 - 13:39 Uhr

Die ist er 23 geworden glaub das würden die noch nicht machen

Beitrag von henzelinos 27.04.11 - 13:06 Uhr

Die Krankenkasse nicht aber der Sozialmedizinische Dienst übernimmt die Kosten komplett .....

Beitrag von shawni2005 27.04.11 - 13:46 Uhr

was ist das??? aber nicht das gesundheitsamt oder?

Beitrag von fantimenta 27.04.11 - 13:06 Uhr

warum spart sie sich nicht einfach das geld für eine spirale zusammen,solange muss sie dann halt die pille nehmen.

müssen andere auch ob hartz4 oder nicht.


lg

Beitrag von uta27 27.04.11 - 13:12 Uhr

Hi!
Sie soll entweder mit dem Rezept zu einer sozialmedizinischen Beratungsstelle gehen (incl. Bewilligungsbescheid der Hilfe zum Lebensunterhalt) und sich dieses dort abstempeln lassen
oder
direkt beim sozialmedizinischen Dienst ein Rezept ausstellen lassen.
Das einsetzen ist beim soz. med. Dienst auch gratis jenach Einkommen.
LG, Uta

Beitrag von shawni2005 27.04.11 - 13:42 Uhr

was ist denn ein solzialmedizinischer dienst?? das gesundheitsamt???

Beitrag von uta27 27.04.11 - 17:13 Uhr

Hier in Berlin gibt es mehrere dieser Anlaufstellen.
Frag mal beim Gesundheitsamt nach oder bei einer Sozialberatungsstelle!
Liebe Grüße, Uta