1. IVF

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von claudia.1982 27.04.11 - 13:40 Uhr

hallo mädels,

hab meine 1. IVF hinter mir und bin heute TF +9. hatte vor der ganzen hormonbehandlung in der 2. zyklushälfte immer für 2 tage ein leichtes jucken im schambereich. diesmal ist das wieder so. ist das das erste anzeichen, dass es nicht geklappt hat oder kann man sich darauf nicht verlassen, weil der körper durch die hormone sowieso durcheinander ist.

bin schon ziemlich verzweifelt.

danke für eure antworten.

LG
claudia

Beitrag von peo 27.04.11 - 14:08 Uhr

hallo claudia nicht verzweifeln ich bin grad in der ersten icsi ws u habe am freitag den lang ersehnten bt.versuche auch immer zu anzeichen auszuwerten aber das bringt alles nichts hab nicht getestet u werde brav bis freitag abwarten ;-)aendern laesst sich ergebnis sowieso nicht.allso abwarten abwarten.
willst du testen?
es kann alles oder nichts heissen die hormone u diese anspannung schrecklich ich weiss aber ist gut zu wissen das frau hier nicht allein ist.
wuensche dir viel glueck u geduld.alles liebe schlumpfmami

Beitrag von claudia.1982 27.04.11 - 14:13 Uhr

danke :-)
du hast recht, es hilft nur abwarten und ich sehne den nächsten montag herbei.

ich hab überlegt, ob ich teste, aber ich werde bis zum bt am montag warten. da ist das ergebnis auf jeden fall sicher.

ich drück uns und allen anderen hier die daumen, dass sich unser größer wunsch vom eigenen baby bald erfüllen wird :-)

lg
claudia