Massieren am Steißbein?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emma-rose 27.04.11 - 13:45 Uhr

Stimmt es wenn man das Steißbein massiert, das es den Muttermund stimuliert?

Beitrag von sunnygirl1978 27.04.11 - 13:48 Uhr

Kann ich nicht sagen - massiere fast täglich kreuzbein und steißbein und am Mumu tut sich nichts. Habe auch Krankengymnastik jetzt bekommen usw - ist aber nichts passiert.

Sunnygirl 37+4

Beitrag von maike385 27.04.11 - 14:08 Uhr

*g* ich weiß nicht ob es was bringt, ABER:

mein Freund weigert sich am Steißbein zu massieren, weil das bei seiner Exfrau zum Blasensprung geführt hat *lach*

Ist wohl nicht darauf zurückzuführen, aber das "Plöpp" und das Erlebnis blieb wohl hängen :-)

Liebe Grüße

Maike mit Joel Fynn inside #verliebt

Beitrag von juliz85 27.04.11 - 15:02 Uhr

hab das auch mal gelesen, dass man da nicht mehr massieren soll, aber die hebamme sagt, eine gebärmutter, die nicht bereit ist für wehen, tut dies auch nicht. aber wenn deine bereit ist bzw dein kind, kannstes ja versuchen.