Unangenehme Frage

Archiv des urbia-Forums Gesundheit & Medizin.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Gesundheit & Medizin

Hier könnt ihr Fragen stellen zu allen Themen rund um Gesundheit, Vorbeugung, Kinderkrankheiten, Hausmittel und Naturheilmittel. Beachtet dabei bitte, dass medizinische Empfehlungen von interessierten Laien nicht den Gang zum Arzt ersetzen können.

Beitrag von pinkshoes2011 27.04.11 - 13:49 Uhr

Huhu ihr lieben,

ich hoffe ihr könnt mir helfen, war am montag meine oma besuchen in einer rehaklinik, dort war ich auch auf toilette und seit gestern mittag hab ich total den juckreiz unten und ein brennen beim wasserlasser.
Es hat so gejuckt das ich es nicht mehr ausgehalten habe und mir wundschutzcreme draufgemacht habe, da wurde es dann besser. Und heute mittag hatte ich erst einen weissen brösseligen ausfluss und der riecht so unangenehm, eben war ich nochmal auf der toilette und jetzt ist der ausfluss gelblich und riecht immer noch total eklig. Jetzt ist ausgerechnet noch mittwochmittag und die Frauenärzte bei uns haben zu :-[

Was könnte ich noch dagegen tun bis ich einen termin bekommen beim frauenarzt?

Lieben dank #winke

Beitrag von kidalarm152 27.04.11 - 13:57 Uhr

Hallo du,
hört sich sehr nach einer Pilzinfektion an. Geh in die Apotheke und lass dich beraten. Vielleicht empfehlen sie dir Kadefungin (gegen Pilzinfektionen; Vaginalzäpfchen und Salbe). Das ist rezeptfrei.

Gute Besserung!!!

LG,
kidalarm

Beitrag von geli0178 27.04.11 - 14:07 Uhr

Hallo,

wenn Du nicht mehr laufen kannst vor gejucke und es Dir total unangenehm ist (blutig) würde ich zum Notfalldienst gehen. Bei uns hat der ab 14.00Uhr Sprechstunde. Alternativ kannst Du Dir auch was aus der Apotheke holen in der Hoffnung es hilft. Es gibt Kombipackungen mit Creme und Zäpfchen von Kadefugin oder Canifug (selbe Wirkstoff) und hoffen das es nach drei Tagen gut ist. Sollte das nicht der Fall sein wirst Du spätestens aber am Wochenende beim Doc sitzen oder Du setzt Dich morgen früh in die Praxis.
Kleiner Tip: Wasch Deine weiße Wäsche in der Zeit der Pilzinfektion bei 95° - 60° überstehen die Pilze.

VG Geli

Beitrag von pinkshoes2011 27.04.11 - 15:48 Uhr

Hab jetzt gelesen das man auch naturjoghurt auf ein o.b machen soll das würde auch helfen, wie oft sollte ich das dann am tag machen und wie lange soll ich den o.b drin lassen?

Beitrag von darja007 27.04.11 - 20:12 Uhr

Geh wie die anderen Userinnen in die Apo und las Dir was geben. Das hilft schnell und verursacht keine weiteren Malessen. Das mit dem Joghurt ist völliger blödsinn. Mein Fa hält garnix davon. Also ab in die Apo....
Lg

Beitrag von geli0178 27.04.11 - 20:39 Uhr

Hallo,

mit dem Jogurt ist mehr als nur Unsinn. Im Jogurt sind nicht nur Milchsäurebakterien drin sondern auch welche die Deine Scheidenflora noch mehr schaden können. Zum Aufbau der Scheidenflora gibts verschiedene Praparate ua Döderlein Kappseln die jede Frau unterschiedlich verträgt. Die günstigste Alternative zu all dem chemischen Zeugs ist Brotdrunk. Den gibts für 1,99€ / Liter in jedem Großmarkt oder im Reformhaus. Dort sind nachgewiesen sehr viele Milchsäurebakterien drin. Ein Tampon voll mit dem Brotdrunk kühlt angenehm von innen und überbrückt prima die Zeit bis zum Gyn. Bitte den ganzen Spaß nicht ewig drin lassen, wobei das sich beim Brotdrunk erübrigt da Frau sich wie in einer Tropfsteinhöhle fühlt ;-).

Gute Besserung

Geli