Wie oft Kontrolle der Schildrüsenunterfunktion in der SS???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von tanzprinzessin 27.04.11 - 14:01 Uhr

Hallo,

ich bin nun schwanger, habe letzte Woche die Werte der SDU kontrollieren lassen, da war alles ok. Mein Arzt meinte er wolle mich erst in drei Monaten wieder kontrollieren. Mir erscheint das aber sehr spät, da die Werte in einer Schwangerschaft doch sehr stark schwanken können.
Wie oft müsst ihr denn zur Kontrolle???

Danke
tanzprinzessin

Beitrag von haruka80 27.04.11 - 14:02 Uhr

Huhu,

ich bin morgen 23. SSW und war 2x zur Kontrolle, einmal wurde zu Beginn der SS getestet, einmal als ich 13.SSW war und letzte Woche, also 22.SSW. In Etwa also alle 2,5-3 Monate.
Bei mir gabs weder in dieser noch in der letzten SS Dosiserhöhungen, meine Werte sind immer gut

L.G.

Haruka

Beitrag von tanzprinzessin 27.04.11 - 14:04 Uhr

ah ok,

vielen lieben Dank, dann ist in drei Monaten ja doch nicht so unrealistisch.
Darf ich fragen welches Medikament du nimmst?

Beitrag von haruka80 27.04.11 - 14:06 Uhr

Klar darfst du fragen;)
Ich nehm L-Thyroxin 50

L.G.

Beitrag von elladavid2011 27.04.11 - 19:49 Uhr

Also mein Endo hat gesagt,jetzt in der SS möchte er mich alle 4 Wochen sehen.Abr ich bin sicher kein Paradebeispiel,weil ich nach einer OP eigentlich kein SDgewebe mehr habe.

Beitrag von arelien 27.04.11 - 14:19 Uhr

Moin ,

Also ich weiss nicht aber davon höre ich das erste mal.

Am Anfang meiner SS wurde der Wert überprüft aber auch nur weil es Anzeichen gab das was nicht stimmen könnte. Der Wert aber okay und damit ist die Sache eigentlich vom Tisch. Ich habe sonst in keiner meiner drei SS groß irgendwelche Blutuntersuchungen bekommen..


Lg
Arelien mit Babyboy inside (29SSW)

Beitrag von zapmama2003 27.04.11 - 14:30 Uhr

Hallo Tanzprinzessin,

ich habe Hashomoto und muss alle 6 Wochen hin. Bis jetzt waren die Werte immer ok. Musste auch nicht erhöhen. Bin jetzt in der 16 SSW.

LG
Zap

Beitrag von sota 27.04.11 - 14:38 Uhr

hallo,

ich war am anfang der schwangerschaft alle 4 wochen, die werte gingen rauf und runter, seitdem sie sich dann eingependelt hatten, geh ich alle 6 - 8 wochen. sicher ist sicher.

lg sota

Beitrag von francie_und_marc 27.04.11 - 14:48 Uhr

Hallo!

Ich gehe alle 6 Wochen zur Kontrolle und bisher sind alle Werte immer top.

LG Franca

Beitrag von lisalina 27.04.11 - 16:35 Uhr

Ich bin bei einem Endokrinologen (Hormonarzt) und muss alle 4 Wochen zur Blutabnahme kommen und wenn das Ergebnis da ist ruft er mich an und bespricht die Dosierung der Tabletten mit mir.
Meine FA hat mir geraten die Werte von ihm kontrollieren zu lassen, weil die Gefahr besteht dass der TSh Wert in der Schwangerschaft stark schwankt.

Beitrag von maerzschnecke 27.04.11 - 18:00 Uhr

Ich war alle 4 Wochen zur Kontrolle und das war gut so. Bei mir sind die Werte ab der 20. SSW davongaloppiert. Ich musste innerhalb der Schwangerschaft von 50µg auf 125µg erhöhen.