Wann Ovutest machen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von erniebird 27.04.11 - 14:07 Uhr

Hallo zusammen,

habe gestern und heute einen Ovutest gemacht, jeweils mit dem Morgenurin. Gestern war die Linie noch schwach, heute deutlich. Gerade eben habe ich noch einmal einen Test gemacht (weil ich so aufgeregt bin #augen), da war die Linie wieder nur ganz schwach. Außerdem habe ich jetzt im Internet gelesen das man den Morgenurin nicht nehmen sollte, steht aber in meiner Packungsanleitung nicht drinne #kratz Was stimmt denn nun?

#winke Birdie

Beitrag von diana1101 27.04.11 - 14:12 Uhr

Hi,

man sollte bei OvuTest kein Morgenurin benutzen, da sich das LH-Hormon erst im laufe des Vormittags aufbaut.. ich mache meine Tests immer ab 15 Uhr, teilweise sogar erst Abends gegen 19 Uhr und sie zeigen immer zuverlässig an.

Die CB digitalen Ovulationstest, soll man aber wohl angeblich mit Morgenurin machen, warum weiss ich auch nicht... und es bleibt mir ein Rätsel..

LG Diana

Beitrag von erniebird 27.04.11 - 14:16 Uhr

Aber wenn sich das LH-Hormon erst im laufe des Vormittags aufbaut, warum war die Linie dann heute früh schon fett? Sorry, bin etwas verwirrt #schmoll