18 ZT und schleimiges rotes Blut?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von andrea-812 27.04.11 - 14:18 Uhr

Hallo Leute!! Habe gerde mit entsetzen fest gestellt das ich zu bluten begonnen habe. Naja ich glaube den Zyklus abschreiben kann?
Aber hätte ich mir ja denken können

#winke Andrea

Beitrag von keep-cool 27.04.11 - 14:26 Uhr

Hallo ;-)

Ich weiss ja nicht wann du deinen ES hattest ABER wenn du ihn so am 14 ZT gehabt hast dann könnte es ja sein, dass es ne Einnistungsblutung ist.

Beitrag von andrea-812 27.04.11 - 14:38 Uhr

hallo kepp-cool!!! Ich hatte meine meine Mens am 10.4
und ich hatte am einen pos. LH test hm. mal schauen was das noch wird gg

#winke Andrea

Beitrag von andrea-812 27.04.11 - 14:40 Uhr

sorry meinte am 11 ZT und am 16 ZT Ich bekomme schon langsam aber sicher die krise :-)

Beitrag von silviala27 27.04.11 - 14:53 Uhr

hallo!
Blutung ist ja nicht gleich Blutung........könnte auch eine Einnistung sein#schwimmer

viel Glück

Beitrag von andrea-812 27.04.11 - 14:59 Uhr

Hallo Ja meinst Du? Wie lange sollte ich zu warten weil stark ist ja nicht und ich habe nur ein leichte druckgefühl im rechten Eierstock und keine krämpfe oder so hm komisch ist das schon

Aber danke für die Antwort #winke Andrea

b.s wieder das essen geh konnte den ganzen tag essen gg #hicks