ergobag ranzen - hat den jemand?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von binnurich 27.04.11 - 14:37 Uhr

Hallo,
wir haben uns bei den Ranzen umgeschaut.
Meine Tochter hat ihren Favoriten, beim Fachhändler hat sie sich den Step by Step herausgesucht, der paßt auch perfekt.

Beim Stöbern im Netz habe ich aber noch die Ergobag gefunden, die ich mir gern auch mal aus der Nähe ansehen würde. Leider finde ich da im Netz kaum mal wirkliche Erfahrungsberichte.

Dachte ich mir: frag ich mal hier


Danke schon mal im Voraus

Beitrag von tim06 27.04.11 - 16:10 Uhr

meine tochter trägt den nun schon 1 1/2 jahre und er ist immer noch top! er sitzt sehr gut - sie schließt auch immer brav brust und beckengurt. da passt sehr viel rein, der regenschutz ist auch schon dabei

also meine tochter ist happy mit ihm und ich auch :-)
wir hatten davor einen scout aber da hat nichts reingepaßt und der war der totale mist!

Beitrag von binnurich 27.04.11 - 20:17 Uhr

ich glaube, ich werde einfach mal einen bestellen zum testen, hier hab ich ihn leider nirgens im Laden gefunden

Beitrag von amma1211 27.04.11 - 21:14 Uhr

hallo,

ich habe gestern einen ergobag in der hand gehalten.
ich fand ihn toll. ich bin so gegen diese bunten quietschigen ranzen. aber der ist sehr neutral, geräumig und sinnvoll.
das regencape ist integriert, reflektoren kann man super nachrüsten. der sportbeutel ist am ranzen zu befestigen usw
ich denke, ich werde diesen ranzen meinem sohn nächstes jahr kaufen.
meine mutter, grundschullehrerin, kannte diesen ranzen von ihren schülern nicht, fand ihn aber auch toll.
in dies seitentaschen passen gut trinkflaschen rein.

gruß

Beitrag von tvsch 27.04.11 - 22:57 Uhr

Hallo,

wir haben für unsre Große erst einen gekauft!

Bin mal gespannt wie er sich als alltagstauglich beweisen wird.

Bisher sind wir begeistert.#huepf

LG Tanja

Beitrag von mc3 28.04.11 - 18:59 Uhr

Den Ergobag gibts erst seit kurzem, da ist es mit Erfahrungsberichten schwierig.

Es ist zwar jetzt keine direkte Antwort auf deine Frage, aber ich möchte folgendes zu Bedenken geben:

Eine ausreichende Verkehrssicherheit ist mit das wichtigste. Schulranzen müssten eigentlich mit Reflektoren UND Warnfarben nach DIN-Norm ausgestattet sein. Das ist leider weder beim Step by Step, noch beim Ergobag der Fall. Ich würde mich bei der Auswahl beispielsweise an den Ergebnissen von Stiftung Warentest orientieren:

http://www.test.de/themen/kinder-familie/test/Schulranzen-Die-besten-fuer-Ihr-Kind-1765493-1765850/

Der Step by Step ist mangelhaft und der Ergobag wäre ebenfalls mangelhaft, allerdings gab es ihn zum Testzeitpunkt noch nicht.

Beim Ergobag kommt dazu, dass das kein fester Ranzen ist, sondern eher ein flexibler Rucksack. Grundschüler sollten aber aus ergonomischen Gründen einen möglichst stabilen Ranzen verwenden:

http://eltern.t-online.de/stiftung-warentest-schulranzen-muessen-vor-allem-stabil-sein/id_19084134/index

Für Grundschüler würde ich daher keinen Rucksack wie den Ergobag kaufen.

Beitrag von binnurich 28.04.11 - 22:33 Uhr

Der Ergobag ist kein Rucksack.

Und soweit ich das verfolgen konnte haben sowohl ergobag als auch Step by Step bei den letzten Weiterentwicklungen ihrer Produkte bei den Reflektoren wesentlich was geändert.

Wie gesagt, ich habe mich da auch durchgelesen und auch die verschiedenen Modelle verglichen

Beitrag von mc3 28.04.11 - 23:16 Uhr

> Der Ergobag ist kein Rucksack.

Warum das? Selbst auf der Herstellerhomepage steht doch überall, dass es ein Rucksack ist.

> Und soweit ich das verfolgen konnte haben sowohl ergobag als auch Step by
> Step bei den letzten Weiterentwicklungen ihrer Produkte bei den Reflektoren
> wesentlich was geändert.

Das entscheidende Manko beim Step by Step ist und war, dass die orange Warnfarbe fehlt. Daran wurde nichts geändert, daher ist er nach wie vor mangelhaft. Mir ist auch klar das viele die orange Farbe gar nicht wollen und ich will da auch keinen überzeugen. Ich wollte nur drauf hinweisenfür den Fall, das es nicht bekannt ist.

Beitrag von binnurich 29.04.11 - 07:17 Uhr

"kombiniert das Ergonomie-Konzept ... Wanderrucksäcke mit ....Schultasche "

wie gesagt, ich werde ihn mir bestellen und dann mal anschauen

Beitrag von kollerb 29.04.11 - 20:43 Uhr

Meine Tochter wird auch dieses Jahr eingeschukt und wir haben uns ganz bewußt für genau den Ergobag entschieden.
Geniales Konzept, sitzt super auf dem Rücken, flexibel zu gestalten über die gesamte Grundschulzeit durch die austauschbaren Kletties....
Ich kann ihn nur weiter empfehlen. Im gesamten Freundekreis meiner Tochter haben alle einen ergobag gekauft und auch die beste Freundin hat sich dafür entschieden, obwohl es alle anderen arken und Modelle auch im Geschäft gab.
Und zum Sicherheitsreflektorenproblem:
Beim ergobag kann man noch zusätzliche Reflektoren kaufen, so dass beide Seiten komplett über die gesamte Seite in orangem Reflektormaterial sind.
Zusätzliche Reflektoren hat er eh schon. Wir haben es nicht dazu gekauft weil meine Tochter nicht alleine im Dunkeln unterwegs ist.
Aber das kann man ja dann selber entscheiden.

Beitrag von binnurich 30.04.11 - 12:05 Uhr

DANKE

ich hab jetzt einen bestellt.
Ich denke schon, dass wir damit glücklich werden

Beitrag von windelrocker79 01.06.11 - 14:14 Uhr

Ja ist schon übel, was den Kids bereits im ersten Schuljahr aufgebürdet wird.
Heute müssen die Kinder bereits in der Grundschule so einiges an Gewicht mit sich rumschleppen. Darum spielt die Wahl des richtigen Schulranzen schon eine wichtige Rolle. Wichtig war uns, dass sich Bücher und Hefte im Schulranzen so verstauen lassen, dass das Gewicht optimal verteilt wird und dadurch der Rücken entlastet wird. Wir haben letztendlich - -man mag es kaum glauben bei einem Outdoorausrüster die besten Angebote bekommen: http://www.unterwegs.biz/schulrucksack.html

Mein Sohn ist begeistert von seinem ersten Schulranzen und wir sind es auch. Er passt perfekt, mein Sohn kann alle Schnallen leicht bedienen und er sieht mit Abstand im Vergleich zu anderen Modellen einfach nur genial aus.

Mein Sohn will nur jetzt sehr gern passend zu dem Ranzen - Modell eine Federmappe, leider gibt es die aber nicht - schade!