Jungenouting 20 SSW wie sicher?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von shadow8 27.04.11 - 15:59 Uhr

Huhu,

habe jetzt ein 80%tiges Jungenouting bekommen...was meint ihr, kann sich das nochmal ändern??? Habe leider nicht allzuviel auf dem US erkannt, aber in einer Woche habe ich den Termin zur Feindiagnostik, denke da sieht man es dann sicherer.
Habe mir irg. ein Mädchen gewünscht....wegen den schönen langen Haaren und den wunderschönen Plüscheinhornschaukelpferden :). Habe heute auch nur überall kleine knuffige Mädels gesehen....na ich hoffe mal es gibt auch knuffige Jungs :)
Freue mich natürlich auch auf einen Jungen, zudem die ja mehr auf die mama fixiert sind als Mädels, auch wenn ich gaaaaanz kurz etwas enttäuscht war über das Outing....und dafür dann auch sofort ein schlechtes Gewissen hatte.

LG

Beitrag von tulpe27 27.04.11 - 16:03 Uhr

Outings können auch noch in der 30. Woche unsicher sein ;-) kommt ja darauf an, wie der Wurm den Einblick gewährt. Wenn dein Arzt dir also ein 80% Outing gibt, würd ich noch nicht shoppen gehen! Wäre mir persönlich zu "heiß".

lg


Beitrag von lisbeth80 27.04.11 - 16:16 Uhr

Hallo shadow8,

ich habe letzte Woche (18. SSW) auch ein 80%-iges Jungenouting bekommen. Ich habe mir auch ein Mädchen gewünscht und mein Freund und ich haben vor dem Outing auch immer nur kleine süße Mädchen gesehen und uns immer eingeredet, dass das ein Zeichen sein muss. ;-)

Da allerdings beim Ultraschall am Donnerstag die Nabelschnur die Sicht versperrt hat und meine FÄ meinte, das sieht aus wie ein Hodensack, habe ich schon noch ein wenig Hoffnung, dass ich das nächste Mal vielleicht doch ein Mädchenouting bekomme. :-D Naja, in 4 Wochen weiß ich mehr. Ich habe im Übrigen auch nicht wirklich was auf den Ultraschall gesehen. :-(

Ich drücke dir auf jeden Fall für nächste Woche für die Feindiagnostik die Daumen!! ;-)

LG Sandra

Beitrag von alexnana 27.04.11 - 16:27 Uhr

Wir hatten in der 18.Woche ein Jungenouting, der FA meinte, er geht von einem Jungen aus. Bei der FD in der 21 Woche hat er uns ganz frech Hodensack und Schniedel hingestreckt :o)

Beitrag von kerstin0409 27.04.11 - 16:39 Uhr

huhu!

mhm, also wir haben unser outing in der 21.ssw bekommen und die ärztin sagte, es ist zu 100%, wir konnten auch alles genau erkennen, allerdings kriegen wir ein mädcen, weiß nicht, ob das ein unterschied ist..

lg kerstin
24.ssw

Beitrag von stefanie034 27.04.11 - 18:18 Uhr

80% sind nicht 100%.würde mich nicht drauf verlassen.aber die feindiagnostik wird dir 100 % geben.wünsche dir alles gute und viel glück für eine prinzessin#huepf.sonst hat doch ein prinz auch schöne seiten#winke

Beitrag von zartbitter2009 27.04.11 - 20:22 Uhr

Hi!

Ich hatte einmal 18. SSW, einmal 19.SSW Jungenoutings... allerdings 100%ige :-P deutlich Penis UND hoden zu sehen, da gabs gar nix anderes als 100% ;-)

warte den nächten termin noch ab und dann kannste dir sicher sein :-D

LG Zartbitter mit Boys und Ü-#ei 16. SSW