kauft ihr auch babysachen aus nen second hand shop ?

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit der frohen Erwartung auf das Baby - und es ist auch die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von brine87 27.04.11 - 16:01 Uhr

ich habe gestern 2 mini jeans hose aus nen second hand shop gekauft die sehen noch aus wie neu
und total günstig

Beitrag von canadia.und.baby. 27.04.11 - 16:15 Uhr

Klar :) Wir kaufen überall Baby/ Kleinkindklamotten

Beitrag von gussymaus 27.04.11 - 16:31 Uhr

mach ich fast immer... also ich gucke da immer zuerst... da kann man eine menge sparen und die jenigen, die die keinder verkauft haben können ihren kindern was nettes davon kaufen, finde ich einfach gut, weil es meinen geldbeutel schont, den der "abgebenden" familie auch, und außerdem die umwelt entlastet wenn es hier im 2nd hand landet direkt vom ersten verbraucher, als wenn es erst in den container kommt, in einem drittwelt-land sortiert wird und dann wieder irgendwo, in einem anderen land verhökert wird...

ich hab hier nen 2nd hand der keine kontainer-ware nimmt soindern nur von privatleuiten als liferanten lebt. das finde ich optimal... auch spielzeug, bü+cher und anderen kram hat sie immer da, da guck ich immer gerne... und wenn ich da eben nichts passendes finde kann ich immernoch in andere läden gehen. das gesparte geld meinetwegen auch mal für ein belibtes brand ausgeben...

Beitrag von dentatus77 27.04.11 - 16:42 Uhr

Hallo!

Im Second-Hand-Shop war ich noch nicht, aber ich kauf gerne auf Baby-Basaren. Da kann man oft richtige Schnäppchen machen (Maxx-Kleidchen für 3,50€ z.B.), vor allem weil keiner mitverdient.
Und solang die Kleidung gut erhalten ist und nicht muffig riecht fährt man damit sogar besser als mit neuer Kleidung, da dort unter Garantie alle Schadstoffe rausgewaschen sind.

Liebe Grüße!

Beitrag von chaos-hoch7 27.04.11 - 16:50 Uhr

Ich habe fast alles was ich bisher gekauft habe aus einem Online Shop :-)

Meine Sachen habe ich von hier http://www.froschis-flohmarkt.de/

Wo hast du deine gekauft?

liebe Grüße vom Chaos

Beitrag von chaos-hoch7 27.04.11 - 16:52 Uhr

oh... hab mich etwas verlesen, du hast deine sicher aus einem Laden und nicht Onlineshop #schein

Beitrag von thalia.81 27.04.11 - 19:50 Uhr

Ich kaufe Second-Hand, allerdings nicht im SC-Laden sondern übers Internet oder auf Basaren. Gerade in den kleinen Größen haben die Sachen nur wenige bis keine Gebrauchsspuren. Außerdem positiv daran: Chemikalien wurden bereits rausgewaschen #pro

Beitrag von abbymaus 27.04.11 - 20:08 Uhr

Hallo!

ich kaufe auch viel second-hand aus verschiedenen "Quellen". Zum Teil kaufe ich meiner Freundin die Sachen ab, dann aus dem second-hand-Laden. Was ich an den beiden "Methoden" schätze, dass ich alles genau und in Ruhe anschauen kann.

Dann kaufe ich viel übers Internet (hood). Auf einem Basar war ich einmal, damals noch hochschwanger, und da gings zu...#schwitz Das tu ich mir nicht mehr an.

Dafür kaufe ich aber auch manche "Sahnestücke" neu, die dann auch etwas teurer sind.

LG

abbymaus

Beitrag von derhimmelmusswarten 27.04.11 - 20:52 Uhr

Natürlich. Ich habe von Anfang an secondhand gekauft. Es gibt doch nichts besseres als Babysachen secondhand zu kaufen! Die sehen doch aus wie neu und kosten nur noch einen Bruchteil.

Beitrag von sarahjane 27.04.11 - 23:45 Uhr

Ich kaufe lieber auf Flohmärkten und im Bekleidungsdiscounter. Second-Hand-Shops sind mir zu teuer.

Beitrag von mausi111980 28.04.11 - 08:06 Uhr

Hallo



klar, warum auch nicht!

Ich habe sehr viel Kleidung von einer Freundin geschenkt bekommen (deren Tochter wird bald 6Jahre alt) und auch von meinem Neffen (ist schon 9Jahre alt) noch liegen gehabt. Also gebrauchte Kleidung ist gut und günstig.

Naja hab auch einiges schon neu gekauft, allerdings auch als super Schnäppchen! Denn ich war am letzten Tag einkaufen im Babyone bevor er schloss und da habe ich 2 Mini Jeanhosen gekauft waren von 19,99€ auf 3,50€ reduziert sind von S Oliver und Esprit und sehen toll aus. Günstiger hätte ich die auf nem Basar auch nicht bekommen zu mindest nicht als neuware!






LG Mandy mit Freddi inside 24+0

Beitrag von disasli 28.04.11 - 10:51 Uhr

Hallo!

Ich gestehe,ich liebe Kleiderbasare. Da kann man so schöne Schnapper machen. Und ich freue mich schon auf die Herbstsaison. :-D


Das Einzige was ich nie gebraucht kaufen würde sind Bodys,Unterwäsche,Schuhe und Kindersitze.

LG

Beitrag von disasli 28.04.11 - 10:57 Uhr


Äh,dass ich Schnuller,Flaschen und Fiberthermometer nicht gebraucht kaufen würde,versteht sich von selbst,oder?

LG