Ab dem 4 Monat

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von kugeling 27.04.11 - 17:40 Uhr

#kratzHallo!

Auf einigen Gläschen steht ab dem 4 Monat.
Mein Kleiner ist am 3.1.11 geboren.#baby

Heißt das nun,das ich rein theoretisch am 3.5 mit Beikost anfangen könnte?
Oder habe ich da einen Denkfehler???


Lg

Beitrag von mrslucie 27.04.11 - 17:43 Uhr

Hallo,

theoretisch ja. Praktisch: da scheiden sich die Geister. Aber selbst die "Frühanfänger-Befürworter" wie viele KiÄ meinen, dass es mit ca. 5 Monaten besser sei.

Viele andere sagen, dass das richtige Beikostalter mit vollendetem 6. Monate sei, andere, dass das Baby erst richtig sitzen können müsse.

Ich denke: 4 Monate ist wirklich sehr früh, aber dann, beobachte Dein Baby, es gibt Dir schon Bescheid.

Persönlich: ich möchte erst mit 6 Monaten anfangen. Weiß aber nicht, was mein Sohn dazu sagt...

Lg Lucie

Beitrag von wieseline 27.04.11 - 17:43 Uhr

rein theoretisch könntest du dann anfangen.

lg

Beitrag von mauz87 27.04.11 - 17:50 Uhr

KÖNNEN ja! Aber nicht jedes Kind ist gleich, sprich somit natürlich auch die allgemeine Entwicklung. Unsere Große hatte schon mit 4 Monaten Beikost bekommen.Mal sehen wie es bei unserem Sohn sein wird, wie weit Er ist usw.


Ab dem 6. Monat sagt man bei Stillkindern und ab dem 5. Monat bei Flaschenkindern.


Achte auf dein Kind und die Signale und dann kann man nichts falsch machen.


lG mauz

Beitrag von sofia.d 27.04.11 - 18:02 Uhr

Hallo und guten Abend,
auf allen Gläschen die ich so hatte, stand immer NACH dem 4. Monat. Auch mein Kinderartz war der Meinung das alles nach dem 4. Monat machbar ist.
Tatsächlich habe ich dann mit 4,5 Monate angefangen Brei zu füttern, weil mein Sohn, wenn er an einen Teller mit Essen kam, bereits danach griff und sich dann die Hand in den Mund steckte.
Im Nachhinein würde ich auch erst ab dem 5. Monat empfehlen.
Liebe Grüße,

Sofi

Beitrag von zwillinge2005 27.04.11 - 20:02 Uhr

Hallo,

auf den Gläschen steht NACH dem 4. Monat. Solltest Du wirklich ein Gläschen haben auf dem AB dem 4. Monat sthet, schreib uns bitte Hersteller und Produkt auf.

Dein Kind wird am 03.05. 4 Monate alt - dann kannst Du damit beginnen - aber bitte nur, wenn Dein Kind auch Beikostreif ist - und ich persönlich habe bisher noch kein Kind erlebt, das mit 4 Monaten wirklich Beikostreif ist.

LG, Andrea