irgendwie nervt mich alles..

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von tusari85 27.04.11 - 18:22 Uhr

Mache mir ständig darüber gedanken, warum ich nicht so viel Fisch bis jetzt gegessen habe oder Wallnüsse usw. oder warum ich keine omega 3 kapseln genommen habe. Ist ja alles sehr wichtig für die geistige Entwicklung des Kindes.

Naja kommt davon, wenn der FA einem nie sagt wie man sich ernähren soll. Am anfang meiner ss lag ich wegen übelkeit im KH 4 ganze wochen da hätte ich eh niemals Fisch essen können. Folsäure habe ich ab der 5ssw. genommen da ich nicht geplant schwanger geworden bin. Habe es danach aber immer genommen bis ende der 12ssw. und jetzt neheme ich sie etwas unregelmäßiger, da mein Fa meinte es wäre nur am anfang wichtig. Ich lese ja wirklich viel im Internet und versuche mich gesund zu ernähren. Mein Mann holt extra jede woche ganz viele Kiwis für mich, da ich vor meiner ss kaum obst gegessen habe.

Wie sind denn eure Frauenärzte so, wurdet ihr über eine richtige ernährung aufgeklärt ?? Ich und mein Mann mussten alles googeln #aerger

Naja hoffe mein baby kommt gesund auf die Welt und das es trotzdem noch klug wird :-p

Beitrag von dnj 27.04.11 - 18:27 Uhr

Ganz ehrlich ich esse das worauf ich hunger habe und das ist auch mal nicht so gesund! Natürlich keine rohmilchprodukte oder rohes fleisch.Ich bin auch wahrlich kein Obstesser.Mein sohn ist auch nicht grad dumm und ich habe auch kein omega 3 usw extra in der ss genommen genauso wenig wie in dieser ss also stress dich nicht und esse das worauf du lust hast! Lg Nathalie mit Justin (7)#verliebt und #baby girl inside 37ssw

Beitrag von mama-mia1 27.04.11 - 18:31 Uhr

Hallo,

ich habe bei meinem FA ganz viel Infomaterial mit bekommen, wo alles drin stand.

Da ich kaum Lust auf Fleich hab, habe ich angefangen Eisen zu nehmen. udn Fisch...na ja ...ich nehme Femibion2 da sind die Omega 3 Kapseln dabei, seit dem habe ich auch auf Fisch keine Lust... Obst habe ich vor der SS ganz wenig gegessen, dafür bin ich jetzt süchtig danach, besonders auf Wassermelone, mnam lecker!!! :)

GLG

MIA (20.SSW)

Beitrag von tusari85 27.04.11 - 18:35 Uhr

ja gut das habe ich auch alles bekommen :) Also am Anfang habe ich ja auch Femibion genommen also Fem.1 nur ab der 12 ssw. gings nit mehr, weil die ja so groß sind, da wurde mir dann noch mehr schlecht. Bin dann also auf folio umgestigen und das ist ja nur das aller aller nötigste drin. Die Apothekerin hatte mir das empfohlen. Wusste auch nit das omega 3 so wichtig ist bis vor kurzem.

Ab jetzt wird es wohl nix mehr bringen oder ?

Beitrag von mama-mia1 27.04.11 - 18:42 Uhr

weiss ich ehrlich gesagt nicht. dazu müsstest du nachlesen, wann sich was entwickelt. es gibt die auch günstiger beim Schlecker oder DM.

aber weißt du was, ich denke nicht, dass es so wichtig ist ... in meiner ersten SS habe ich auch nur Folio genommen und mein Sohn ist sehr schlau!!! :)

GLG und stress dich deswegen nicht zu sehr!!! :)

GLG

MIA

Beitrag von manu-ll 27.04.11 - 19:04 Uhr

Der FA wird wohl nichts dazu gesagt haben, weil eine gesunde ausgewogene Ernährung vollkommen ausreichend ist. Außer, den Dingen, die du nicht essen solltest, das hätte er oder sie schonmal erwähnen dürfen.
Ich esse zwar gerne Fisch aber dafür kaum Fleisch, Wurst und sowas, dadurch habe ich Probleme mit meinen Eisenwerten...
Mach dir nicht zuviele Sorgen, die Inteligenz habt ihr sicher schon vererbt und könnt noch viel dran feilen ;-)

Manu

Beitrag von tusari85 27.04.11 - 19:18 Uhr

Danke dir :))

#winke