Osnabrücker??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von mikke87 27.04.11 - 18:25 Uhr

Huhu, gibts hier wen aus Osnabrück / Umgebung der schonmal im Klinium entbunden hat oder entbinden will??
LG #winke

Beitrag von fuchs84 27.04.11 - 18:45 Uhr

#winke Also eine Freundin von mir hat im Klinikum entbunden letztes Jahr und war sehr sehr zu frieden da, sagte das sie alle nett waren und sie sich gut aufgehoben fühlte. Ich selber habe im Marienhospital Osnabrück im November entbunden und war auch sehr zu frieden.

lg Katja+ Simon(knapp 6 Monate)#verliebt

Beitrag von sunnymaus2 27.04.11 - 19:10 Uhr

hey
ich werde in os entbinden
am finkenhügel ich kenne das krankenhaus aber nur von der neurochir. da mein man da schon 4 mal war.
dann war ich bei dem vortrag und der besichtigung ich bin überzeugt:-)
lg julchen

Beitrag von bruclinscay 27.04.11 - 19:13 Uhr

Huhu,

ich will in der Niels Stensen Klinik in Melle entbinden oder halt wenn es geht im Marienhospital in Osnabrück, weil eine Freundin sehr davon geschwärmt hat...

Lg

Bruclinscay #ei 21+4

Beitrag von axaline 27.04.11 - 19:13 Uhr

Hallo,

ich wohne zwar jetzt in Bremerhaven , habe aber vor 7 Jahren im Klinikum Osnabrück im Vfl-Kreissaal entbunden !

Kannst Dich gern melden !

LG axaline

Beitrag von jenwes 27.04.11 - 19:43 Uhr

Hallo,

ich habe letztes Jahr im April im Finkenhügel entbunden und ich kann nur sagen: es hat mir wirklich gut gefallen und ich würde wieder dort entbinden! Sowohl die Betreuung während der Geburt im Kreissaal als auch nach der Geburt auf der Wöchnerinnen Station waren super! Gut fand ich auch, dass Frühstück und Abendbrot in Form von Buffet angeboten werden und man theoretisch auch zwischendurch immer was essen kann.
Das Klinikum bietet ja den Hebammenkreissaal an- vielleicht ist das was für dich?
Liebe Grüße,
Jenni

Beitrag von mikke87 27.04.11 - 19:49 Uhr

Na das klingt ja schonmal gut, war ja zur Besichtigung auch schon da und hab mich ganz wohl gefühlt, vor allem muss eine Babyintensiv zur Vorsicht da sein für uns.

Beitrag von val1977 27.04.11 - 20:31 Uhr

ja, hier. will auch im klinikum entbinden.

lg val (27. ssw)