Endlich mal teilweise gute Neuigkeiten!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von weidekaetzchen 27.04.11 - 18:38 Uhr

Hallo zusammen,

hatte ja in dieser zweiten SS schon viele Probleme: Blutungen wg. tiefsitzender Plazenta, extrem auffällige Nackenfalte bis hin zu Hygroma colli, starke Ischiasbeschwerden bis hin, dass ich mich nicht mehr bewegen kann. #heul

Nu mussten wir ja gestern zur Feindiagnostik. Als erstes hat die Ärztin mal geguckt, was es wird, da dies bei der letzten VU nicht zu sehen war: Ein Junge. Ok, hab ich zwar schon aber hauptsache ist kommt gesund an.

Dann wurde alles genau geguckt und vermessen und gemacht und getan und bis auf ein vergrößertes Nierenbecken, was ein Softmarker für Trisomie 21 sein kann aber nicht muss, war alles so wie es sein soll. Sogar der Nacken sah endlich normal aus. Und das vergrößerte Nierenbecken hat unser erster Sohn auch, also sind wir jetzt mal verhalten optimistisch! :-)

Und mein kleiner Wattebausch war echt witzig: Hat während des US am Daumen gelutscht und sich am Popo gekratzt! Halt ganz ein kleiner Baby-Mann! #rofl

Die Ärztin war auch super nett und da ich im gleichen KH auch entbinde, wollte sie dann, dass wir ihr Bescheid geben, wenn er da ist, damit sie mal gucken kommen kann. Sie interessiert sich dafür, was letztlich mit den Kindern ist, die so extrem auffällig schienen, wie unseres.

Wollte das einfach nur mal loswerden, weil es so ziemlich die ersten richtig guten Nachrichten in dieser SS waren, die ja schon bald zur Hälfte vorbei ist. Nur meine Plazenta sitzt immer noch tief, aber egal!

LG weidekaetzchen

Beitrag von dnj 27.04.11 - 18:49 Uhr

#ole Das freut mich ganz doll für euch!!!#ole Und zu dem Verhalten des Babys während des Ultraschalles was soll man dazu sagen typisch man halt!;-)Alles gute weiterhin und geniesse den Rest der ss jetzt umso mehr ja!!! Lg Nathalie mit Justin (7) #verliebt und #baby girl inside 37 ssw

Beitrag von monchichi1983 27.04.11 - 18:58 Uhr

Echt super! Freu mich auch für dich.
Habe ähnliches durch, von daher weiß ich, wovon du schreibst!
Bei uns sieht mittlerweile auch alles richtig super aus!

Alles Liebe jedenfalls für den Rest der Schwangerschaft und geniess es!!!

lg, monchichi
29+6 SSW

Beitrag von weidekaetzchen 27.04.11 - 19:01 Uhr

Danke schön!

Hoffe wirklich, dass es jetzt aufwärts geht. Hab ja auch noch die von der Krankenkasse gestellte Haushaltshilfe, damit ich mich auch mal bissle schonen kann.

Trau mich nur nicht, mich zu sehr zu freuen, da ja immer noch was sein kann. Aber ein bissle freuen wir uns schon.

LG weidekaetzchen