mens und doch schwanger

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jo23 27.04.11 - 19:53 Uhr

hallo ihr lieben
habe da mal eine frage,wer von euch hatte ihre mens(ein oder zwei tage,nicht so stark aber rotes blut) und hat direkt danach einen sst gemacht und war positiv?
ich frage da ich gestern meine mens bekommen habe die aber jetzt fast weg sind(nomalerweise volle 2 tage stark) und meine tempi noch knapp über CL liegt (CL bei 36.3 tempi liegt jetzt noch bei 36.4)

wäre toll wenn mir einer antworten könnte und danke schonmal

LG jo

Beitrag von whiteangel84 27.04.11 - 19:56 Uhr

Hallo

schau mal in mein VK bei mir ist es auch so, aber Test am Montag war negativ und mir ist immer schlecht vllt. MagenDarm

Beitrag von jo23 27.04.11 - 20:02 Uhr

danke für deine schnelle antwort wollte evtl.morgen nochmal testen habe vor nmt getestet negativ:-(
hoffe das es bei dir schnell klappt und das alles gut geht;-)

Beitrag von whiteangel84 27.04.11 - 20:05 Uhr

hoffe bei dir auch bin jetzt im 5 ÜZ und du

Beitrag von jo23 27.04.11 - 20:15 Uhr

8 ÜZ. als wir unser erstes geplant haben hat es 1 jahr gedauert .bis zu einem jahr ist normal.

Beitrag von whiteangel84 27.04.11 - 20:22 Uhr

nimmst du irgendwas ich will dieses mal bryo probieren

Beitrag von jo23 27.04.11 - 20:52 Uhr

ich nehme fol400 jodfrei weil ich L-thyrox hexal 75 nehmen muß, mönchspfeffer( hat FÄ verschrieben einfach so) ob das was hilft keine ahnung#kratz
nimmst du etwas?