Experten gefragt / Zykluslänge!!!!!!

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von whiteangel84 27.04.11 - 19:53 Uhr

27.11.2010 Pille abgesetzt

1 ÜZ 10.01-03.02. = 25 Tage ES 11 Mens. ES+15
2 ÜZ 04.02-01.03. = 26 Tage ES 12 /13 ZT Mens. ES+15/14
3 ÜZ 02.03-28.03. = 27 Tage ES 12/13 ZT Mens. ES+16/15
(AB ZT 26 SB BEKOMMEN)

am 25.3. leicht positiv getestet am 29.3. Blutung aber wieder leicht positiv, FA sagt abwarten und am WoEnde testen, der war dann negativ, wahrscheinlich Frühabort :-(

4 ÜZ 29.03.-25.03. = 28 Tage ES 13 ZT Mens. ES +16 (letztes ZB in VK) auch wie letztes Mal an ZT 26 SB bekommen)


Meine Länge ist jeden Zyklus einen Tag länger warum? Und warum habe ich jetzt seit 2 Zyklen SB ab ZT 26???

Beitrag von elocin28 27.04.11 - 20:08 Uhr

Bin zwar kein Experte :-D, aber ich hab auch nen total unregelmäßigen Zyklus seit ich die Pille net mehr nehme (Im September 2010 das letzte Mal und für Zyklus Oktober war dann alles komisch)

Beitrag von whiteangel84 27.04.11 - 20:24 Uhr

sep. 2010 das letzte mal deine Regel und was sagt er arzt

Beitrag von elocin28 27.04.11 - 20:26 Uhr

Uups, nee, ich hab im September das letzte Mal die Pille genommen und sie im Oktober halt abgesetzt und seitdem ist mein Zyklus komisch, siehe Visitenkarte.
Hab seit ein paar Wochen Tabletten bekommen zur Regulierung.

Beitrag von whiteangel84 27.04.11 - 20:28 Uhr

hast du deinen ES immer führst du ein ZB ich würde das mal machen ab sofort damm weist ob du ES hast und so

Beitrag von elocin28 27.04.11 - 20:32 Uhr

Ich hab jetzt seit dem letzten Zyklus ZB geführt, aber da gehts auf und ab. Ich mach jetzt einfach mal weiter und überleg ob ich mir nen CB kaufe.