Sorgen....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bussygirl 27.04.11 - 20:06 Uhr

Mache mir gerade total gedanken um meinen Krümel....

habe seit ein paar wochen wieder vermehrt Probleme mit meinem Großen... Er ist wohl ein ADS Kind (wird erst im Mai getestet).

Aber das heißt für mich sehr sehr viel stress und eben die letzten Wochen wieder viel schreierei...

Eben waren es wieder mal 2,5 Std geschrei und Stress und auch Körperlich sehr Ansträngend und ich mach mir gedanken ob das ganze Geschrei meinen Krümel Angst macht oder ihn verstört oder gar abfärbt????

und auch ich werde in den Situationen mal lauter und das hört mein Krümel ja dann doppelt so laut... hab mir jetzt schon die ganze zeit ne Decke um dan bauch geschlungen , das das geschrei von meinem großen nicht soan ihn ran kommt...

Was meint ihr ?? gut ist es ja auf keinen fall aber ich mach mir ja eh schon so sorgen das krümel auch die krankheit bekommt und vielleicht sorgt das geschrei noch mehr dafür... bin so traurig :-(

LG Sylvi mit Terrorkrümel Enrico und Krümelchen Kiano 37 SSW

Beitrag von caro1011 27.04.11 - 20:19 Uhr

Hallo,

beschwören kann ich es nicht aber ich denke nicht das es deinen Bauchzwerg was ausmacht - abgesehen von dem ist es ja in ein paar Wochen ja live so und dann ist es dein Baby schon gewohnt.

Ich dachte auch immer ständiger Lärm wäre für meine große schlecht - von wegen wenn sie nicht schlafen konnte habe ich einen Föhn eingeschaltet und schon war sie ruhiger. Natürlich nicht gleich neben ihr, aber hald in der Nähe.

Mach dir keine Sorgen lg Caro

Beitrag von repumuck 27.04.11 - 20:23 Uhr

Wenn Musik gelaufen ist so laut das mir die Ohren gebrummt haben war mein Rüpel ruhig (und das waren wohl die einzigen Minuten im Bauch wo er das war)
Sobal es leise wurde hat er mit Tritten und Schlägen protestiert ^^

Beitrag von bussygirl 27.04.11 - 20:36 Uhr

Vielen Dank an euere Antworten :-) das beruhigt mich jetzt schon etwas.

#liebdrueck

Beitrag von backtoblack 27.04.11 - 20:54 Uhr

nö mach dir da mal keinen kopp... die sind durch das fruchtwasser arg gedämmt, sämtliche schallwellen von woher auch immer