mit den outings ist das komplett verschieden...

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von shanthi-dd 27.04.11 - 20:24 Uhr

denn so oft liest man hier das viele nicht vor der 16/18 ssw eine aussage des arztes bekommen und meine ärztin sagt mir nur wg eines zipfels in der 11ssw das ist ein junge.....und nochmal in der20.ssw ja 100% junge obwohl kein schniedel zu sehen war.....und sie noch nicht mal richtig geschaut hat...keine 5 sec....

ich habe ja selbst schon recharchiert im netz und kann nicht verstehen mit welcher sicherheit mein doc das gesagt hat, somal sie nie genau vermessen (winkel) hat oder ähnliches....klar hat sie tolle geräte aber sie ist doch kein superdoc und eure schlecht oder??? ich bin verunsichert weil ich seit 10 jahren bei ihr bin aber das versteh ich nicht.....habe gestern nicht mal größe und gewicht erfahren in der 20.ssw:-( ....

btte versteht meine zeilen nicht falsch ich versteh halt nu nicht wie und woher meine ärztin diese erkenntnis genommen hat das ich nen jungen bekommen werde

schönen abend noch

shanthi

Beitrag von repumuck 27.04.11 - 20:28 Uhr

Die sehen das ;)

Vlt ist ihr der Hoden ins Blickfeld gerückt :-D

Größe und Gewicht hab ich nie erfahren, also nicht das von meinem Krümmel, nur was er in dieser SSW wiegen sollte, aber das wird auch schwer, wenn sie so krumm da liegen irgentwas zu messen ;-)

Und mein FA hatte auch nich so en komischen Schätzultrschallgerät
Das erste mal als sowas bei mir gemacht wurde war ca 1 1/2 std vor der Geburt und soooooooo falsch, das hätten sie sich sparen können #rofl

Beitrag von cassandra23 27.04.11 - 20:40 Uhr

Genau wie bei mir :s

hab letzte woche in der 11. woche erfahren das es ein junge sein kann.. ohne das er nen winkel gemessen hat oder so..
er hat auch super geräte 4d 3d usw..

ich war schokiert und meinte nur er solle mir bilder vom geschlecht geben
schau dir meine vk an..


ich warte es eh ab aber das er so schnell gesagt hat es ist ein junge krass

Beitrag von shanthi-dd 27.04.11 - 20:45 Uhr

das ist ja echt eins wahnsinns bild...nun meine hat zwar auch nen 3d/4d gerät aber nur den einfachen benutzt.....und dann waon der seite und da es bei mir von der seite und schaute der zipfel aus wie beim mädel nämlich eher nach unten als nur annähernd nach oben...ach naja irgendwie verschwenden wir zuviel zeit mit den gedanken ums geschlecht.....aber so sind wir mädels nun mal;-)

alles gute

Beitrag von cassandra23 27.04.11 - 20:47 Uhr

hahaha genau..

bin nächste woche am freitag wieder dran... und dann knüpfe ich mir den doc richtig vor.

Beitrag von bini11 27.04.11 - 20:50 Uhr

Ich hab auch keine Ahnung.

Aber ich denke mir immer, die werden das ja nicht einfach so sagen! Sie haben ja dann schon einen Grund oder eine Vermutung!

Ich war das letzte mal bei 11+5 beim Arzt und da meinte er einfach so mittendrin, er tippt auf ein Mädchen. Aber ich solle mich noch nicht darauf verlassen.
Er hat ein ganz neues Gerät und auch jahrelange Erfahrung mit einer sehr erfolgreichen Praxis.

Trotz alle dem bin ich vorsichtig und gespannt ob es dabei bleibt!

Ich würde mich über beides gleich freuen!!!

Nächster Termin nächste Woche bei der Hebi bei 16+2...bin schon gespannt #schwitz

lg bini #winke

Beitrag von cassandra23 27.04.11 - 21:19 Uhr

hast du Bilder mit bekommen ??

ich war auch 11+5 und er sagte mir ein junge..
schau meine vk an