Es wird immer schlimmer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von 1983hanna 27.04.11 - 20:49 Uhr

Seit Januar habe ich die Pille abgesetzt und leide unter etlichen Pickeln.Vorher hatte ich nicht einen.Habt ihr ein Tipp für mich?Was kann ich bloß tun? Ich meine jetzt nicht Clerasil oder so.Gibt es irgendwas tolles auf dem Markt?Ich fühle mich schrecklich häßlich so langsam.#schmoll
Freue mich über jede Antwort

Beitrag von erdaepfelchen 27.04.11 - 20:59 Uhr

Habe seit absetzen der Pille das gleiche Problem. Immer um den es kommen Pickel. Die hautarztin hat mir duac akne gel verschrieben, hilft gut. #winke

Beitrag von 1983hanna 27.04.11 - 21:01 Uhr

Kann man sich das so in der Apotheke holen und was kostet das? Ich brauche dringend Hilfe..

Beitrag von diedine1684 27.04.11 - 21:03 Uhr

JA das kenne ich auch. Habe Ende Dezember die Pille abgesetzt und ein paar Wochen später hatte ich ziemlich viele Pickel. Aber nicht nur im Gesicht, sondern auch am Dekolltee und am Rücken. Bin dann zum Hautarzt und der hat mir ein spezielles Waschgel "Effaclar" von La Roche Posay empfohlen. Seitdem wird es echt besser.

Beitrag von 1983hanna 27.04.11 - 21:06 Uhr

Wo kann man das erwerben???Auch nur in der Apotheke?

Beitrag von diedine1684 27.04.11 - 21:10 Uhr

Ja das gibt es nur in der Apotheke.
Komme damit echt sehr gut zurecht.

Beitrag von emi27 27.04.11 - 21:05 Uhr

oje, das gleiche Problem hatte ich auch. Da hat auch leider nicht viel geholfen und nach ca. etwas über einem halben Jahr war der Spuk vorbei. Ist halt einfach wohl ne riesen Umstellung für den Körper.
Für mich kommt die Pille deshalb auch nicht mehr in Frage.

Liebe Grüße

Beitrag von unipsycho 27.04.11 - 21:28 Uhr

Blumenkübel, oder Garten nehmen. Ringelblumen sähen. Blüten getrocknet, oder frisch zu Tee aufgießen. Oder in den Laden gehen und Ringelblumenblütentee kaufen. Weiß aber gar nicht obs das zu kaufen gibt #kratz hab ich noch nie gesehen.

Wirkt stimmungsaufhellend und hormonausgleichend.

Beitrag von hippelbrina83 27.04.11 - 22:17 Uhr

Hefetabletten (gibts im Supermarkt, Drogerie etc) helfen auch. Nur 15 Stk am Tag (3x 5Stk) jeden Tag zu schluclen nervt etwas:-(

Beitrag von easymama 28.04.11 - 10:24 Uhr

Ihn Pille explodiere auch ich! Ich nehme aus der Apotheke das avene Zeugs..! Also Gesichtswasser , reinigungsgel und Creme! Hilft mir super und hält auch sehr lange!

Ansonsten hab ich jetzt im Urlaub ferstgestellt, dass es mir noch besser hilft mein Gesicht mit Salzwasser ( Ostsee) zu waschen also Wasser auf nen pad und danach olivencreme aus der Apotheke raus! Ich habe mir an der Ostsee Wasser in Flaschen abgefüllt und die stehen nun im Kühlschrank damit das Wasser nicht umkippt also algenbildung! Falls du jemand kennst der grad an Ost/Nordsee ist.. Perfekt!! Viel glück