Spermiogramm :-((( OAT

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von hoffnung123 27.04.11 - 20:53 Uhr

Hab gerade schon auf verschiedenen Seiten gelesen dass das Spermiogramm nicht das beste ist. Es ist erst das erste Spermiogramm und ich habe noch hoffnung das es besser wird. Was wäre eurer Meinung nach der nächste Schritt? Ich konnte leider noch nicht mit dem Arzt sprechen er ist im Urlaub. Sie haben es uns zugeschickt.

2,2ml Volumen und 18,9 Mio Sperm. pro ml

5% schnell progressiv
10% progressiv beweglich
15% nicht progressiv
70% unbewegliche Spermatozoen

5% normal geformte Sp.
95% pathologisch geformte Sp.

47% Kopfdeformimation
39% Mittelstückdeformation
43% Schwanzdeformation
Spermiogenesezellen< 1mio/ml
Leukozyten<1mio/ml

MAR-Test: <50% Spermien adhärend mit Partikeln

Vitalität: >=75% lebende Spermien
Eosin-Test: >=75%Spermien eosinnegativ

Beurteilung:

Oliio-Astehno-Teratozoospermie

Was sagt ihr denn dazu?

Beitrag von es-ila 27.04.11 - 21:40 Uhr

Hi du,

ich denke das das SG gar nicht so schlecht ist.
Es ist zwar alles an der unteren Grenze der neuen WHO Norm, aber für eine IUI müsste es glaube ich ausreichen.

Ein SG hat noch keine Aussagekraft ihr müsst das nächste mal abwarten dann kann man eine Tendenz schon sehen.

Seit ihr in einer KIWU Klinik?

Lieben Gruß



Beitrag von hoffnung123 27.04.11 - 21:51 Uhr

Nein noch nicht haben das spermoigramm beim urologen machen weil meine frauenärztin gesagt hat das mein mann sich jetzt untersuchen lassen muss. naja da hatte sie wohl recht ;-) ich bin gespannt was der arzt sagt wenn er aus dem urlaub zurück ist.