Hat hier auch jemand ein Kind das Schwindelmigräne hat?

Archiv des urbia-Forums Leben mit Handicaps.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Leben mit Handicaps

Stolpersteine im Leben sind manchmal überwindbar, manchmal muss man sich mit ihnen arrangieren. Hier ist der Ort, um darüber zu sprechen: Entwicklungsverzögerung beim Kind, ADHS, das Down-Syndrom, Spina Bifida, Leben im Rollstuhl ...

Beitrag von moni66 27.04.11 - 21:07 Uhr

Hallo
meine Tochter hat das seit ca. 1 1/2 Jahren plötzlich ist ihr schwindlig mit Kofpweh. Untersuchunge haben ergeben, das sie Schwindelmigräne hat. Sie hat jetzt speziell dosiertes Magnesium bekommen, dass auch geholfen hat, leider wird sie auf das so weinerlich. Betablocker möchte ich ihr nicht geben. Jetzt steht wohl eine weitere Untersuchung an.
Wer hat das auch? Wenn ja, was bekommt euer Kind?
LG
Moni

Beitrag von jana-marai 28.04.11 - 10:53 Uhr

Hallo,

nachdem unser Arzt Migräne diagnostiziert hat, verschrieb er Ferrum-Quarz-Kapseln von Weleda. Die Packung soll aufgebraucht werden, und laut Aussage des Arztes sollte sich dann keine Migräne mehr einstellen. (Bisher war auch nichts mehr #huepf)

LG
jana-marai