34.ssw und aller paar minuten fester bauch :(

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von huschel17 27.04.11 - 21:16 Uhr

Hallo Ihre lieben Mädels,

mir geht es seit Ostern irgendwie seltsam. Hatte immer mal wieder Bauchweh. War Dienstag auch beim Frauenarzt, allerdings nur bei Hebamme. Als ich Ihr davon erzählte, sagte sie das wäre sicher nur ein Infekt. Nun gut.
Heute Mittag wieder Bauchweh und dann SORRY schön Durchfall gehabt, aber nur 1 mal.
Nun habe ich seit 2 Stunden alle paar Minuten harten Bauch. Unangenehm, aber nicht schmerzhaft. Aber mein Mumu piekst dabei immer.
Leider ist mein Mann auf Geschäftsreise und meine 4jährige Tochter liegt im Bett. Bin mir si unsicher was ich tun soll.
Würdet ihr noch ins Krankenhaus fahren, oder morgen früh gleich zum Frauenarzt?

Liebe Grüße, die verzweifelte Anna:-(

Beitrag von bienchen55 27.04.11 - 21:20 Uhr

ich kenn das auch (harter bauch bzw. stechen) ich glaube es ist normal. bei meiner ersten ss hatte ich das auch und mein mumu war bis zum schluss geschlossen. ich denke es ist diesmal wieder so.

aber wenn es dich beunruhigt dann geh doch morgen mal zum arzt. heute abend noch ins kh zu gehen halte ich für übertrieben. du schreibst ja auch du hast keine schmerzen und blutungen ja offensichtlch auch nicht. also alles in ordnung würde ich sagen.

lg

Beitrag von julie1108 27.04.11 - 21:29 Uhr

Hi,

also wenn du deine Kleine merkst und dich nicht verrückt machst, dann geh morgen früh zum Arzt. Im Krankenhaus würden sie dich sicherlich eine Nacht dabehalten. Wenn du beruhigter bist, fahr ins Krankenhaus.

Einen harten Bauch habe ich auch ab und an.

LG Julie 34 SSW

Beitrag von pfirsichbaeckchen 27.04.11 - 21:30 Uhr

Huhu ,
Das problem habe ich gerade auch :-p
Sag mir bescheid was du gemacht hast:-)

Beitrag von winnypooh83 27.04.11 - 21:30 Uhr

je nachdem wie du denkst. Würde erstmal sagen morgen zum Arzt, aber nur du allein weißt wie du dich fühlst. wenn du aber sonst nicht schlafen kannst, fahr ins krhs die aerzte haben so oder so dienst, und du wirst ja nicht jede woche da aufkreuzen...du bist ja immerhin schon in der 34.ssw, da koennen es doch gut schon wehen sein...
wünsch Dir alles Gute!! Nicole

Beitrag von leenchen82 27.04.11 - 21:52 Uhr

Hallo Anna, das was du hast sind Übungswehen. Die habe ich auch seit der 21.SSW und jetzt Ende 39.SSW alle 2-3 Minuten. Ich weiss nicht mehr wie es ist ohne einen harten Bauch!:-( Magnesium, Entspannungsbäder und Co. schlagen bei mir schon lange nicht mehr an. Also ins KH brauchst du nicht, erstens sind die Übungswehen nicht Muttermundwirksam und ganz normal und zweitens kannst du ja deinen FA mal fragen ob und was du dagegen machen könntest. Vielleicht hilft bei dir ja was!?;-)

leenchen#winke