gefühle und solche Sachen

Archiv des urbia-Forums Partnerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Partnerschaft

Eine dauerhafte Partnerschaft ist eine der größten Herausforderungen unserer Zeit. Lust und Frust liegen da oft nah beieinander. Hier könnt ihr offen ausdrücken, was euch innerlich bewegt.

Beitrag von keine ahnung 27.04.11 - 21:17 Uhr

Hallo!

Nun muss ich auch mal wieder ein bisschen Seelenmüll loswerden.Könnte etwas länger werden,vielleicht hat ja einer Lust zum lesen und vielleicht auch zum antworten.
Also ich habe vor ziemlich genau einem Jahr einen Mann(M) kennengelernt und mich ziemlich heftig in ihn verliebt.Von seiner Seite kam auch immer wieder das er schon Interesse an mir hat.Wir hatten supertolle Gespräche,auch eine wirklich wunderschöne Nacht.Es war sehr vertraut,wie wir miteinander umgegangen sind.Leider hat er zwischendurch immer wieder einen Rückzieher gemacht,ist komplett auf Abstand gegangen,nur um sich dann doch mal wieder zu melden.Ich habs nicht verstanden.Zwischendurch gings mir auch echt schlecht,aber ich hab mich doch immer wieder nach oben gebuddelt.Nun ist es im Moment so das wir schon wieder etwas Kontakt haben.Für mich ist er halt einfach der Mann für den mein Herz schlägt.
Nun hab ich durch die Arbeit einen Mann(R) kennengelernt,der mir wirklich auch zeigt das er mich mag,er schreibt mir witzige Sms,bringt mich zum lachen.Wir waren schonmal zusammen aus,und es war ein schöner Abend.Wir liegen humormässig auf einer Wellenlänge,ich mag ihn,aber das Bauchkribbeln fehlt halt einfach.Ich muss schon an ihn denken und freu mich wenn er sich meldet,aber bei dem anderen spielt mein Kopf, Herz,einfach alles verrückt.
Mit einem guten Bekannten von M habe ich mich nun mal lange unterhalten.Er hat mir erzählt das er ihm schon einiges von mir und von uns erzählt hat.Er mag mich schon aber ersteht sich immer selber wieder im Weg,weil er einfach in sich selber noch sehr unsicher ist.Er hat eine Beziehung mit einer ziemlich seltsamen Frau hinter sich.Ist der Nachzügler in der Familie,steht wohl teilweisse noch ziemlich unter der Fuchtel seiner Eltern und naja wir wohnen in einem Dorf,wo so ziemlich über alles und jedes das Maul zerriessen wird.Ich bin getrennt mit zwei Kindern,wohne auch in dem Dorf.
Ach ich weiss es einfach nicht,der Verstand sagt gib R eine Chance,er weiss von den Kindern will mich trotzdem sehen (ist ja auch nicht selbstverständlich).Aber das Herz,diese kleine dumme Organ will einfach was anderes.Das will M,will einfach nur ihn und hofft immer wieder,von Woche zu Woche.Wie doof kann ein Herz nur sein?

So das war erstmal.Vielleicht hat ja jemand Lust was dazu zuschreiben.

Danke fürs lesen

Beitrag von nadinchen82 27.04.11 - 22:14 Uhr

Hey laß dich mal #liebdrueck

das ist manchmal gar nicht so einfach mit den Gefühlen und wenn du die gefühle zum anderen Mann nicht einstellen kannst,dann wird es mit dem anderen nichts. Du wirst im inneren immer warten bis der andere sich doch für dich entscheidet und glaube mir, wenn du jetzt mit dem Mann,für den du keine gefühle hast eine Beziehung eingehst und Wochen später steht dann doch der andere vor deiner Tür, dann wirst du für ihn alles machen.
Ich spreche da leider aus eigenen Erfahrung.

Versuche dir im innerlichen klar zu machen was du willst,welcher von den beiden das hat und welcher nicht ???
Und du chreibst ja selber,der eine Mann würde dich so akzeptieren mit Kinder usw. was besseres kann dir doch nicht passieren. ;-)
Wenn der Mann fürden du jetzt Gefühle hast,jetzt nicht weiß was er will und immer wieder überlegt,dann kann das nichts werden,so traurig sich das nun auch für dich anhört.

Ich selber habe auch vor 1 Jahr einen netten Mann kennengelernt, es waren am Anfang kurz Gefühle da, auch ich habe immer wieder einen rückzieher gemacht,aber er ist am ball geblieben und hat sich um 180 Grad gedreht und ich habe imemrnoch keine gefühle und wenn dann nur freundschaftliche,aber ich habe oft zu hause gesessen und überlegt,aber er nimmt mich so wie ich bin, er akzeptiert meinen Sohn und sie verstehen sich Bombe,er macht und tut,warum dann nicht auch ohne Gefühle.
Manchmal muß auch der Verstand entscheiden,so war es zumindestens bei mir.

Ich wünsch dir viel Glück bei deiner Entscheidung ;-)

Nadine