keine gewebereste...

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von mini82 27.04.11 - 21:22 Uhr

...wer hat das schon mitgemacht?

bei meiner ersten fg hatte ich starke blutungen mit geweberesten, jetzt ist/war die Blutung leichter als die Mens und ohne gewebe...

versteh ich nicht.

Beitrag von sandrina-mandarina 27.04.11 - 21:58 Uhr

Hallo,

ich glaube, das kommt immer darauf an, wie weit die SS vorangeschritten ist und wie hoch die GMSH aufgebaut ist.

Gruss,
sandra

Beitrag von fraeulein-pueh 28.04.11 - 10:35 Uhr

Hatte ich bei den FG, bei denen man auf dem US nichts sah, auch immer. Also keine Gewebereste. Die Blutung war jedoch minimal stärker als meine Mens. Aber vielleicht war das bei dir noch nicht die endgültige Blutung und es kommt in ein paar Tagen noch mal etwas nach.

Beitrag von jujo79 28.04.11 - 12:45 Uhr

Hallo!
Bei meiner erste FG hatte ich auch teilweise sehr starke Blutungen mit Gewebeabgang. Auch bei meiner ersten Mens danach waren noch Reste dabei.
Jetzt bei meiner 2.FG habe ich erst 12 Tage Schmierblutungen gehabt, dann 3 Tage mensstarke Blutungen, aber ohne Gewebe, und danach wieder 1 Tag Schmierblutungen. Jetzt ist nichts mehr da. Aber mein HCG-Wert sinkt auch sehr langsam, mache mir auch schon Sorgen, ob es so richtig ist. Morgen muss ich wieder zur Kontrolle.
Ach, dieses Mal sah man im Gegensatz zur 1.FG bei mir im US auch gar nichts... Wahrscheinlich war es einfach noch viel früher als beim letzten Mal.
Wir dein HCG-Wert denn regelmäßig kontrolliert?
Grüße JUJO

Beitrag von mini82 28.04.11 - 15:16 Uhr

hey, nein wird er nicht.

ich habe heute den ersten arzttermin. nachalledem. ich hatte nur einen positiven test.