Dringende Hilfe!!! FG,Mens,starke schmerzen...

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von susanne2011 27.04.11 - 21:42 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/949640/581775 hatte letzten Monat ganz frühen Abgang. Hcg vor Mens auf 16 runter, dann starke Mens. Jetzt eine tolle ruhige Kurve,hatte Montagnacht so starke Schmerzen mit Erbrechen (wirklich so stark,das ich fast ins KH gefahren wäre) muss Es gewesen sein. Zur Sicherheit hab ich einen 25 SSt gemacht,den ich noch hatte. War Gott sei Dank negativ( wegen ELSS) wollte ihn ebend entsorgen und da ist eine so deutliche 2 rosa Linie drauf. Kann ich jetzt noch hcg im Blut haben trotz Mens und neuem ES? Warum zeigt 25 an, wenn BT schon vor 2 Wochen nur 16 war?#kratz

Beitrag von naddy182 27.04.11 - 21:46 Uhr

kann verdunstungslinie sein...hatte ich auch schon mal...je länger ds ding rumliegt umso deutlicher wird der 2te strich...wenn gleich nix war, dann ist da auch nix

Beitrag von susanne2011 27.04.11 - 21:48 Uhr

Hab schon soviel Tests gemacht,VL sehen anders aus, diese ist echt ganz rosa.

Beitrag von naddy182 27.04.11 - 21:49 Uhr

vielleicht dann die rest-hormone von der fg...kann auch sein

ich wünsche dir alles gute

Beitrag von susanne2011 27.04.11 - 21:57 Uhr

Kannst ja mal in meine VK gucken, das war letzten Monat mein POS. Test, genauso sieht dieser jetzt auch aus.hoffentlich hab ich dann auch diesen Monat eine Chance, wenn hcg noch da ist:-(

Beitrag von zimtstern07 27.04.11 - 21:50 Uhr

Hey Susanne,

soweit ich weiss, kann sich das HCG eine ganze Weile halten und ist auch einen Monat nach einer FG noch nachweisbar. Aber wenn die Schmerzen so schlimm sind oder nochmal kommen, dann geh auf jeden fall zum Arzt!
Was der SS-Test sagt, ist doch angeblich nach spätestens 30min nicht mehr aussagekräftig?
Sorgen würden mir eher die Schmerzen machen, ich kenne den ES nur als Ziehen und auch das erst, seit ich Tempi messe und sensibilisiert für den eigenen Zyklus bin.

Pass auf Dich auf und geh im Zweifel lieber einmal zuviel zum Arzt.#blume

Beitrag von naddy182 27.04.11 - 21:52 Uhr

das stimmt!!!

Beitrag von susanne2011 27.04.11 - 21:53 Uhr

Ja ich hab sonst auch schmerzen beim ES, aber diesmal war es so stark,das ich mich keinen cm bewegen durfte,vor Schmerzen,deshalb bin ich auch nicht in KH gefahren. Ist zum Glück jetzt weg. Aber wenn Rest hcg, kann ich den diesen Monat auch#schwanger werden? Hatte wohl einen #ei Sprung?

Beitrag von zimtstern07 27.04.11 - 22:01 Uhr

... denke schon, dass Du schwanger werden könntest, aber willste Deinem Körper nicht lieber wenigstens einen Monat Pause gönnen?
die Schmerzen sprechen doch eher dafür, dass Du wenigstens mal jetzt gerade nicht topfit bist und vielleicht ein bisschen Zeit brauchst und zu "heilen", in jeder Hinsicht.

Ich persönlich würde einen Monat lange mal pausieren. Urlaub machen vom Hibbelstress und dem Körper die Zeit geben.

Beitrag von susanne2011 27.04.11 - 22:04 Uhr

Leider klappt es seit 6 Jahren nicht mehr. Hab zum Glück 2 Kinder. Wünschen uns noch eins, sind aber schon 38, also nicht mehr viel Zeit.;-)

Beitrag von zimtstern07 27.04.11 - 22:09 Uhr

Lass nicht die Flügel hängen- den einen Monat kannst Du Dir auch mit 38 leisten #sonne