Übelkeit kehrt zurück

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von angelpearl182 27.04.11 - 22:59 Uhr

Ich bin nun in der 35.SSW und seit Tagen kämpfe ich schon wieder mit Übelkeit. Es ist eher diese unterschwellige Übelkeit, geht einher mit Durchfall. Ganz schlimm wird es am Abend, erst recht, wenn sich die Püppi bewegt. Ich weiß, das ich keinen Magen- Darm-Infekt habe, denn ich kann essen.
Hat oder hatte es noch jemand von euch am Ende der SS?
Ich kenne das überhaupt nicht von den anderen SS.
Woran liegt das?????

Lg Simi

Beitrag von babe.24 28.04.11 - 00:01 Uhr

Huhu

ich hab das auch ab und an meine Hebamme meinte das wäre normal ende der Schwangerschaft mal kommt sowas vor und dann auch wieder net.

Ich hab es auch nicht jeden Tag.

Wünsch Dir noch ne schöne rest Schwangerschaft

Lg Leen#winke

Beitrag von diva-82 28.04.11 - 05:15 Uhr

Hi !!!

Ich bin jetzt 34.SSW und habe das ganze seit 2 wochen..Übelkeit/Magenkrämpfe/erbrechen...Lag auch schon im Kh deswegen aber alles gut bei dem klinen und bei mir.

hab das auch meistens abends oder nachts so wie jetzt auch. trinke gerade Kamilletee und hab nen körnerkissen aufem bauch. der kleine macht zwar jetzt theater aber die krämpfe sind echt übel.

Hatte jetzt 2 tage ruhe und vorhin fing es wieder an mit heftigsten magengrummeln. hab heute eh nen Fa-termin mal schauen was sie sagt..vieleicht kann der kleine ja noch früher geholt werden. den 4wochen halt ich das nicht mehr aus.

LG