AMH...

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von le-berlin 28.04.11 - 06:44 Uhr

könnt ihr mir erklären, was es denn eigentlich mit diesem "anti müller hormon" auf sich hat? ich hab das irgendwie nicht verstanden. sagt dieser wert aus, wie viele folikel in meinem eierstock sind??#kratz

mein AMH wert ist zu hoch, er liegt bei 22. #gruebel

Beitrag von rock.n.roll-fairy 28.04.11 - 07:33 Uhr

Guten morgen,

meines Wissens nach sagt der AMH wert aus, wieviele Eizellreserven deine Eierstöcke noch haben und im Falle einer künstlichen Befruchtung, wie gut du auf die Stimulation ansprichts, bzw. wie hoch diese dosiert sein muss. Je niederiger der Wert, um so höher die Stimulation. Bei Frauen in der fertielen Phasen ist wohl ein Wert zwischen 1-10 normal. Je älter man wird, um so wieter sinkt der Spiegel. Mein AMH wert ist wohl im unteren Grenz Normbereich (1,2), für mein Alter eigentlich zu niedrig. Wie sind denn deine anderen Hormone? Z.B. Androgene? Hat dein Arzt etwas zu dem zu hohen Wert gesagt?

Liebe Grüße

Beitrag von le-berlin 28.04.11 - 07:43 Uhr

danke schonmal für die antwort. :-)

ja also ich hab zu viele männliche hormone. und mein arzt war auch sehr geschockt als er den hohen amh wert gesehen hat, er meinte eigentlich wäre für mich ein wert von 6 normal. so wie ich das verstanden habe, hab ich wegen diesem hohen wert so viele folikel in meinem eierstock, dass keins davon richtig ranreifen kann weil es keinen platz hat#gruebel

Beitrag von fraeulein-pueh 28.04.11 - 08:20 Uhr

Hallo,
hier kannst du nachlesen und erhältst einige sehr gute Infos. Man kann damit (also mit dem Wert) darauf schließen, wie eine Frau etwa auf eine Stimulierung anspricht.
http://www.wunschkinder.net/aktuell/wissenschaft/low-responder/anti-mueller-hormon-zeigt-die-aktivitaet-der-eierstoecke-an-48/

Dein Wert ist viel zu hoch und das ist ein Hinweis auf PCO. Zw. 18 und 29 Jahren sollte der Wert zwischen 2 und 2,5 liegen. Der gesamte Normbereich geht bis 10. Deine 22 sind echt stark erhöht.

LG Püh

Beitrag von wisawe 28.04.11 - 09:32 Uhr

Guten Morgen,

ich kann mich nur anschließen.
Normalerweise ist bei Frauen von Geburt an eine gewisse Anzahl von Eiern in den Eierstöcken angelegt. Sozusagen in einem Urzustand.

Um so niedriger der AMH Wert, um so weniger Reserven sind noch vorhanden. Bei einem solch hohen Wert wie bei Dir liegt der Verdacht auf PCO ziemlich nah #gruebel

Der AMH ist aber auch umstritten, es gibt Stimmen dafür und dagegen. Bei mir scheint es aber wirklich zu stimmen. Ich habe einen Wert von unter 0,1. Dass heißt unter einem messbarem Wert ...und das wurde mit 27 fest gestellt.

Wo hast Du den Wert denn bestimmen lassen? Normalerweise wird man mit dem Ergebniss doch ganz gut aufgeklärt... #kratz

Hast Du Unterlagen bekommen? Mein Hausarzt hat für mich den Wert auch mal bestimmen lassen und da war der Wert etwas anders. Das lag aber an dem Referenzbereich vom Labor. Normalerweise gibt es da eine Tabelle wo Du die Referenzbereiche einsehen kannst...

LG

WiSaWe #liebdrueck

Beitrag von le-berlin 28.04.11 - 10:23 Uhr

das ich pco habe, wurde mir zusammen mit den amh werten gesagt. hab die ergebnisse am dienstag in unserer kiwu klinik bekommen. aber ich habe an dem tag so viele informationen und diagnosen aufnehmen müssen, dass ich irgendwann nicht mehr aufnahmefähig war:-p

aber ich danke euch für die antworten:-)

Beitrag von wisawe 28.04.11 - 12:18 Uhr



Das kann ich verstehen, nach so einer Diagnose ist man auch erst einmal etwas #augen und dann noch so viele infos...

Ich hatte in der ersten Zeit auch soooo unendlich viele Fragen und mir wurde hier ganz toll weiter geholfen.

Also wann immer Du Fragen hast, einfach hier reinstellen #bla

LG

WiSaWe

Beitrag von le-berlin 28.04.11 - 12:32 Uhr

das ist ganz lieb:-)