ich werde bald wahnsinnig!

Archiv des urbia-Forums Frühes Ende.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Frühes Ende

Manche Schwangerschaft geht leider vorzeitig zu Ende. Es kann helfen, sich hier mit anderen über das Erlebte auszutauschen; aber auch Fragen zu medizinischen Themen sind willkommen. Hilfreich können auch diese urbia-Artikel sein: Fehlgeburt und Sternenkinder.

Beitrag von larsmama09 28.04.11 - 08:22 Uhr

hallo ihr lieben,

ich hatte am 25.03. einen natürlichen abgang in der 5+5 woche. bei der nachuntersuchung war alles ok auch der hcg war bei der blutung schon unter 2, also keine probleme.
jetzt wollten wir direkt wieder starten, aber irgendwie will der zk nicht so wie ich. ich glaube immernoch keinen es gehabt zu haben, geschweige denn meine mens.
hat noch irgendwer so ein verkorkstes zb nach einem natürlichen abgang?

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/943869/578210

danke euch

Beitrag von louisa1978 28.04.11 - 08:31 Uhr

Ich kann dir nur meins zeigen.
Hatte auch nen Abgang in der 6. SSW, die Blutungen mit Gewebe gingen am 30.03. los und heute, spätestens morgen wird meine Mens kommen.

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/952128/581598

Es dauert bei jedem anders lang, bis es sich wieder eingependelt hat.
Ich hab dafür jetzt ne ziemlich kurze zweite Hälfte, was ich auch ned so toll findet und schon wieder Anlass zu Spekulationen gibt.

Nach meinen beiden AS musste ich immer fast 9 Wochen auf meine Mens warten.

Ich denke es reguliert sich schon noch oder Du bist jetzt gerade in der ES-Zeit.
Warte noch ein bißchen, ansonsten gehst du einfach nochmal zum FA, um zu schauen, ob die Schleimhaut gut aufgebaut ist.

Drück dir die Daumen

Beitrag von larsmama09 28.04.11 - 09:04 Uhr

hallo,
darf ich fragen woran du das siehst das ich in der es zeit bin?

also ich wäre ja froh drum, aber meine hoffnungen sind weg.

lg

Beitrag von louisa1978 28.04.11 - 09:14 Uhr

Wirklich sehen tu ich es natürlich nicht, ich denk mir nur, weil die Tempi jetzt so schön ruhig ist und leicht steigt.

Wissen kann ich es ja leider auch nicht :-(

Beitrag von vroni28 28.04.11 - 08:38 Uhr

Hallo Larsmama,

auch ich hatte am 28.03 einen natürlichen Abgang in der 5. Woche. Bei mir gab es mit meinen HCG Werten auch einige Probleme, bin grad so an ner AS vorbei gekommen.
Auf jeden Fall warte ich jetzt auch sehnsüchtig auf meinen ES. Mein ZB ist auch eine Katastrophe, hier kannst mal schauen:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/944800/579395

LG

Beitrag von larsmama09 28.04.11 - 08:42 Uhr

wow du hattest ja aber eine menge blutungen! mit meinem hcg hatte ich ja keine probleme. als die schwangerschaft festgestell worden ist, wurde zwar blut abgenommen aber kein hcg (montags) und donnerstags nachts hat die blututng angefangen und freitags morgens war der hcg unter 2. was sich jetzt im nachhinein aufgefallen ist, das der hcg montags auch unter 2 war.

ich weiß allerdings nicht was ch jetzt machen soll. soll ich wieder zum fa oder noch warten? aber das warten fällt echt schwer wenn man so grne schwanger ist

Beitrag von vroni28 28.04.11 - 09:45 Uhr

Also ich denke das wir einfach abwarten müssen.
Ich bin mir auch nicht sicher ob ich die Blutungen ab dem 21.04. als Mens sehen soll oder nicht. Es wären dann genau 25 Tage nach dem beginn von meinem Abgang. und ich habe immer einen 25 Tage ZK. Aber ob ich dann auch in Zukunft einen 25 Tage ZK habe? Wenn es so wäre müßte ich ja die nächsten Tage meinen ES haben, sieht allerdings nicht danach aus.
Diese Ungewissheit mach mich ganz irre.
Aber unsere FÄ würden auch nur sagen das wir Geduld haben müssen.

Ich wünsch mir aber auch nichts mehr als das alles wieder normal läuft und ich bald ss werden kann.
Ich hoffe unser Wunsch geht bald in Erfüllung.

LG Vroni

Beitrag von fraeulein-pueh 28.04.11 - 08:39 Uhr

Unabhängig davon, ob man eine AS machen lässt oder ob die Frucht normal abgeht, kann der erste Zyklus danach zw. durchschnittlich 4 bis 8 Wochen dauern. Auch dass es dabei zu keinem ES kommt ist nichts Ungewöhnliches. Gedulde dich weiter. Es hilft ja nichts, wenn du dich ärgerst.

Beitrag von dia111 28.04.11 - 11:30 Uhr

Ich habe nicht gemessen gleich nach der AS, habe erst nach meiner ersten Mens angefangen.
Aber ich denke das dein ES bestimmt noch kommen wird, man sagt ja das es von der AS bis zur nächsten Mens ja 6-8Wo dauern kann.

LG
Diana