So ein aktives Baby

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fanadara 28.04.11 - 09:09 Uhr

Hallo zusammen,
unser Baby ist so aktiv im Bauch das es mir schon weh tut und mir die Luft ausbleibt wenn es gegen das Zwerchfell tritt. Autofahren ist echt schlimm für mich, es mag wohl nicht wenn ich sitze. Man sieht bei mir richtig die Beulen raus stehen... eine wahnsinns Erfahrung! Meine Freundin die auch schwanger ist empfindet das gar nicht so.
Wie sind eure Erfahrungen?? was machen eure Bauchzwerge??
#huepf

Beitrag von schneckli83 28.04.11 - 09:13 Uhr

Huhu,

mein Zwerg ist auch schwer aktiv, bin aber erst 22 SSW!
1-2x die Woche ist er recht ruhig, dann hat er bestimmt seine Wachstumsphasen, aber ansonsten geht drinnen die Post ab und gestern habe ich den kleinen Mann auch schon deutlich von außen gespürt!

Aber von Beulen bin ich natürlich noch weit entfernt!

Dann können wir mal gespannt sein, ob sie auch so aktiv sind, wenn sie da sind!

LG schneckli

Beitrag von herzchen82 28.04.11 - 09:15 Uhr

Hallo,

davon kann ich ein Lied singen. Bei mir fing das so nach der 30.SSW an, dass mir echt die Luft weg geblieben ist, wenn ich längere Zeit im Auto sitze. War zu diesem Zeitpunkt "NUR" Beifaherin somit konnte ich den Sitz immer nen bissl nach hinten stellen. Unser Bauchzwerg hat auch immer sehr beim Autofahren gestrampelt und ist auch immer sehr aktiv. Seit gestern ist er aber eher ruhig. Hat wohl noch ne Wachtstumsphase #mampf in der Endphase. #verliebt

LG Sandra, 38. SSW

Beitrag von little2007 28.04.11 - 09:15 Uhr

Meine Maus ist immer ordentlich am toben!
Für mich aber absolut beruhigend und daher nehme ich auch die oft schmerzhaften Tritte gern in Kauf!

LG little2007 ET-57

Beitrag von meandco 28.04.11 - 09:15 Uhr

jedes baby ist anders ...

die große war recht ruhig und ausgeglichen - da hat man nicht viel mitbekommen. im großen und ganzen hat sie sich auch nur von mir anfassen lassen ...

dieses jetzt ist ganz anders - da kann man jede bewegung am bauch ablesen ... eine oder mehrere beulen (knie, füße, popo) die über meinen bauch wandern und sich mehr oder weniger deutlich abzeichnen. ich find es #cool und sag das meinem baby auch - aber auch wenn es denn doch zu dolle wird. letztens zb hat es irgendwie geschafft dass die knie unterm bauchnabel waren und die hände in die leisten gestemmt - irgendwie um sich noch zu drehen oder so #kratz jedenfalls hab ich ihm dann erklärt dass es jetzt nicht mehr drehen soll und mir das auch grad dolle weh tut ...
gleich drauf war wieder ruhe und normales reinspreizen angesagt #freu

lg
me

Beitrag von fjfjf 28.04.11 - 09:16 Uhr

Guten Morgen,

also bis vorgestern hielten sich die Akrobatikküsten meines Bauchbewohners noch in grenzen.
Aber seit gestern, keine Ahnung an was es liegt, vielleicht am Wetter, da tritt sie mich und dreht sich ständig... teilweise so stark, dass es mir richtig in die Blase zieht, da sie wohl meint meine Blase sei ein Trampolin. Aber lieber so als das man nichts merkt und sich sorgen machen muss ob noch alles in Ordnung ist.
Bei meiner ersten Schwangerschaft wars im 8 Monat teilweise so, als sich unsere Melissa gedreht hat, dass der ganze Bauch nicht mehr mittig war sondern irgendwo rechts oder links... ziemlich krasse Erfahrung.

Liebe Grüße
Isabel

Beitrag von fanadara 28.04.11 - 09:23 Uhr

Ich bin ja auch immer sehr froh das ich sie so spüre, das beruhigt mich auch ... ist ja mein erstes Baby. Manchmal möchte ich echt wissen was sie da drin macht. Wenn mein Mann den Bauch streichelt wird sie meist sehr ruhig... :-) Ist das bei euch auch so???
Sie scheint ihren Papa schon zu erkennen und das beeindruckt mich!