Flasche/gebt ihr die auch "einfach mal" so in den KiWa?! Zb?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von marika333 28.04.11 - 09:39 Uhr

....damit meine ich wenn ihr unterwegs seit und es dem Kind nicht schnell genug gehen kann,ein heftiger Wind weht, keine gute Gelegenheit zum Hinsetzen ist etc pp...

Gebt ihr da mal die Flasche so in den Wagen oder holt ihr euren Zwerg immer raus?! Muss man ja beim Stillen auch:-)

wie macht ihr das?! Hab's vorhin so gemacht und hatte n schlechtes Gewissen, weils so "nebenbei" sich anfühlte-im Arm ist halt schöner#verliebt

Lg die Fragen-Elli#winke

Beitrag von melle0981 28.04.11 - 09:49 Uhr

Hi!

Ja hab ich Mt meinen Zwergen auch shon gemacht.
Hatte dabei aber auch kein gutes Gefühl, aber der Wind wehte, wir waren im Garten und es musste schnell gehen.
Aber der Normalfall ist, dass ich sie auf den arm nehme.

LG
Melle mit Zwillingen(21 Wochen), die sich gerade im Laufstall was erzählen #rofl

Beitrag von haruka80 28.04.11 - 09:59 Uhr

Huhu,

ich hab meinen SOhn immer rausgeholt, da mir das Stillen gefehlt hat, war es mir um so wichtiger, die halbe Stunde beim Flaschentrinken ihn im Arm zu haben.
Mein Mann hats aber auch schon "nebenbei" gemacht im KiWa, fand ich ganz schrecklich, für mich persönlich gehören Kuscheln und Füttern bei Babys zusammen (bzw nicht nur bei Babys, mein SOhn hat 22 Monate Milch bekommen und die bis zum Ende bei mir auf dem Schoß).

Ist glaub ich n bisschen ne Einstellungssache, ich bin z.B. auch nur los, wenn er grad satt war---beim 2. Kind wirds mit Sicherheit anders laufen;-)

L.G.

Haruka

Beitrag von marika333 28.04.11 - 11:25 Uhr

...genau so habe ich mich nämlich auch gefühlt so "eben mal nebenher" irgendwie doof, denn diese kuscheleinheit an der Brust fällt ja nun weg:-(

Wie gesagt gibt sicher Gründe weswegen man das "mal" machen kann . Aber im arm ist 10000000 x schöner!!!#verliebt

werd's auch in Zukunft so machen#winke

Beitrag von kathrincat 28.04.11 - 10:27 Uhr

nein, auch so im kiwa, aber nicht so im bett.

Beitrag von sarahjane 28.04.11 - 12:27 Uhr

Hmh - ich kenne keine Eltern, welche dem Kind das Milchfläschchen "so nebenbei" geben. Die Kinder werden immer liebevoll in den Arm genommen und zärtlich mit dem Milchfläschchen gefüttert.
Würde ich auch so machen, wenn ich kein Brustkind hätte.

Beitrag von maxi03 28.04.11 - 13:25 Uhr

Nein, habe ich nie gemacht. Immer rausgeholt egal wo. Da habe ich mir gemütlich Orte ausgesucht.

Inzwischen (14 Mon.) trinkt er seine beiden Milchflaschen morgens und abends im Bett alleine und nicht auf dem Arm. Das wäre bei dem Kind ein echter Kampf. Hätte nichts liebevolles mehr.

LG