9. Monat schwanger und seit ewigkeiten keinen Sex mehr

Archiv des urbia-Forums Liebesleben.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Liebesleben

Ob Liebeslust oder Liebesfrust, ob erotische Freuden oder "technische" Probleme: Hier ist Platz für Fragen, Sorgen und Tipps. Für das Thema Verhütung gibt es ein eigenes Forum Verhütung.

Beitrag von Juni-Mama 28.04.11 - 09:49 Uhr

Hallo,

anfang Juni wird unser kleiner Zwerg zur Welt kommen.
Am Anfang der Schwangerschaft hatten wir keinen Sex weil ich mich nicht wohl dabei fühlte. Im mittleren Teil hatten wir 3 mal Sex, bei dem alles sehr schnell ging da alles sehr eng war und mein Schatz nach ein paar Sekunden kam. Das dritte mal war eine total Pleite weil ich schmerzen hatte, mein Bauch uns beide sehr gestört hat und mein Schatz angst hatte mir oder dem kleinen weh zu tun und alles so eng war das ich dann wirklich schmerzen hatte...

ja und jetzt im 9. Monat will ich unbedingt, fühle mich lockerer und bin total entspannt ... ich glaube jetzt wäre es einfach so wie immer oder sogar besser... wenn man den dicken Bauch kurz weg denkt "gg"

Tja und mein Mann will jetzt absolut nicht mehr, keinen Sex oder auch sonst keine Zärtlichkeiten ... ich habe das Gefühl er kommt mit dem Gedanken nicht klar das ein strampelndes Baby in mir ist oder vll. bin ich ihm mit 16 kg Zunahme seit der Schwangerschaft einfach zu dick geworden :-(

Er sagt auch immer das es für ihm einfach ein komisches Gefühl ist wegen dem Babybauch und er will das einfach nicht ...

egal was ich mache er lässt sich auf mehr als nur kuscheln nicht ein

Habt ihr Tipps oder ging/geht es euch genauso?

Ich fühle mich total ungeliebt obwohl außer die Körpernähe eben alles beim alten ist aber Sex war bei uns iegentlich nie ein Problem ...

Wohin sind denn plötzlich seine Bedürfnisse ??? #schmoll
Normalerweise war er der jenige der auf langes Vorspiel und viele zärtlichkeiten stand, jetzt gar nichts mehr und der restliche Sex in der Schwangerschaft war quasi komplett ohne Vorspiel oder zärtlichkeit..

Beitrag von Juni-Mama 28.04.11 - 09:55 Uhr

es ist jaa nicht nur der fehlende Sex, wir haben uns das letzte mal vor einem halben Jahr geküsst :-(

unsere Leidenschaft geht seit der Schwangerschaft den Bach hinunter #schmoll

Beitrag von didyou 28.04.11 - 10:25 Uhr

Huhu,

also einerseits kann ich deinen Mann ja verstehen. Für manche Männer ist es eben eine komische Vorstellung in die Frau einzudringen, wenn der Zwerg ganz in der Nähe ist. Vielleicht denkt er ja auch das es an ihm gelegen hat, dass die letzten Male eine "Pleite" waren so wie du gesagt hast.
Ich denke wirklich helfen wird nur ein klärendes und wirklich offenes Gespräch. Weil es ist ja nicht nur der Sex, sondern auch das Küssen. Das ihr euch seid sechs Monaten nicht mehr geküsst habt würde mir viel mehr zu denken geben als keinen Sex gehabt zu haben!

In jedem Fall wünsche ich euch alles Gute!

LG Didyou

Beitrag von novemberschnecke 28.04.11 - 11:55 Uhr

In der Hinsicht ist jeder Mann anders und ich finde, dass man den Männern da auch keinen Vorwurf machen darf.
Meiner hatte auch Schwierigkeiten mit dem Thema Sex während der Schwangerschaft und je mehr schwanger ich war umso "schlimmer" wurde es.
Den ganzen Vorgang der SS muss ein Mann auch erst mal verkraften und der Gedanke an das fertige Baby im Bauch ist natürlich auch nicht förderlich ;-)
Auch die Geburt musste mein Mann erst mal verarbeiten in sexueller Hinsicht; wir hatten danach auch erst mal nur sporadisch Sex, aber nach ein paar Monaten war wieder alles so wie vorher.
Lasst euch Zeit und setzt euch nicht unter Druck!