Kann es sein....

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen Frauen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen und Unterstützung finden. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen.

Beitrag von wundervoll 28.04.11 - 10:22 Uhr

.... nach meiner 2. Endo Op im Februar und 2 Spritzen zur Downregulierung habe ich Ende März wieder angefangen zu stimulieren. Wieder Puregon diesmal für IVF. Leider wurde ich zu niedrig stimuliert und es sind nur 2 Follis gewachsen, um den Zyklus nicht komplett abzubrechen haben wir uns (ohne große Hoffnung) für die 3. IUI entschieden. Am 12. Gonasi zum Auslösen gespritzt und dann am 13. ins Krankenh. Ich muss sagen wir hatten unseren persönlichen Rekordwert bei den Spermien (22 mio) trozdem war ich die ganzen 2 Wochen recht ruhig und hatte nicht das Gefühl dass es klappen könnte.
Na ja ich war heute beim BT. Ergebnis bekomme ich erst morgen. Habe seit gestern immer wieder PMS dann wieder fühl ich mich ganz normal. Jetzt werd ich langsam doch ein bisschen nervös....
Wie geht´s euch denn so?

LG

Beitrag von -anonym- 28.04.11 - 12:37 Uhr

Hallo
Wenn du heute zum Bluttest warst warum testet du nicht?
Am Ergebnis wird sich jetzt eh nichts mehr ändern.