bei einer schwangerschaft trotzdem mens möglich

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von akwa 28.04.11 - 10:46 Uhr

Guten morgen Mädels,

eigentlich hatte ich diesen monat ja schon abgeschrieben (vllt ist es ja auch so) aber meine mum hatte dies auch.

es ist doch möglich, schwanger zu sein und trotzdem kommt die mens noch oder? Ich hatte die jetzt nur einen Tag richtig und dann verabschiedete sie sich wieder.

derzeit bin ich auch sau erkältet und muss antibiotika nehmen.
meine brust petzt und im unterbauch zieht es. vllt bilde ich mir das auch wieder mal nur ein.

LG

Beitrag von sonne1984 28.04.11 - 10:54 Uhr

hallo,
warum testes du dann nicht, gerade auch weil du antibiotikum nimmst?

#winke

Beitrag von akwa 28.04.11 - 10:56 Uhr

Hi Sonne,

da ich schon so viele neg. Test hatte traue ich mich ehrlich überhaupt nicht. und mein gefühl sagt mir das es nicht geklappt hat, nur mein körper hat alle anzeichen, vllt auch weil ich krank bin. ich weis echt nicht was ich tun soll.

Puhhhh....

Beitrag von daemk 28.04.11 - 10:54 Uhr

Hallo,

ja kann auch sein - hast du den schon getestet ?

lg eva

Beitrag von akwa 28.04.11 - 11:01 Uhr

Nein, traue mich nicht, daich schon mehrere neg. Test hatte.
Ich denke bzw. glaube ich dass mein Körper durch die Erkältung spinnt und ich nicht schwanger bin. aber ich habe ja im Asia Tarot die Karte Fruchbarkeit und Geburt eines Sohnes gezogen.... Abwarten und Tee trinken. Och ich weis auch nicht was ich tun soll. Ab und zu komme ich mir vor wie ein kleines Kind.....

Beitrag von jk8271 28.04.11 - 10:56 Uhr

Hey.


Sehr selten,aber durchaus möglich. Bei mir ist es aber so,dass seitdem KiWu besteht meine Mens immer weniger und kürzer ist :0(

Würde direkt zum FA gehen und gucken, eventuell BT machen lassen,bei AntiBeinnahme.

Drücke dir die Daumen

Beitrag von nacktschnecken 28.04.11 - 12:55 Uhr

hey,

bei meiner freundin war erst ein sst positiv als sie schon im dritten monat war. auch der FA konnte vorher nichts sehen.
sie hatte dabei regelmäßg ihre mens bis zum vierten monat. mittlerweile ist der bub schon 9 jahre alt #huepf.


LG bettina +*18.10.01 #blume +*19.3.08 #klee +*12.07.09 #blume