Warum können Männer nicht mal was für sich behalten !!!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von lexikl 28.04.11 - 10:52 Uhr

Sorry für das bla bla, aber bin schon in Mutterschutz und nehme mal euch anstatt meine Arbeitskollegin um meine Wut mal los zu werden.

In ca. 4 Wochen kommt unsere kleine Prinzessin zur Welt und wir sind uns so ca. zu 80 % einig, dass die kleine Mia heißen wird. Ich habe ihn gebeten, dass solange wir uns noch nicht ganz geeinigt haben, den Namen für sich zu behalten. Und sogar noch betont, dass dies mir wichtig ist. Und was ist nun passiert....

Gestern kam jemand aus seiner Familie zu Besuch und prombt kommt diese Person auf mich zu und sagt, ach ich habe ja gehört, dass eure Tochter "Mia" heißen wird. WWWWWWWWWUUUUUUUUTT !!!!!!!!:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[:-[

Ich habe echt in diesen Moment geglaubt, dass ich aus allen Wolken falle und bin immer noch so richtig richtig wütend, so dass ich sogar mich gar nicht mehr mit ihm unterhalte !!! Er meinte darauf hin nur, er würde mich gar nicht verstehen und ich soll nicht so albern sein. Wir wären ja erwachsen und brauchen so ein hickhack nicht um den Namen zu machen.... Ich bin immer noch stinke sauer, weil man einfach als Frau manchmal nicht ernst genommen wird. Sagt mal, sind das die Hormone oder könnt ihr mich ein bißle verstehen??? Danke für's zuhören...

Beitrag von xylina 28.04.11 - 10:57 Uhr

Huhu,

ich glaube du solltest nicht all zu böse auf ihn sein, da er sich sicher auch nur riesig auf euer kleines Würmchen freut und es am liebsten der ganzen Welt erzählen möchte. Sei ein wenig nachsichtig mit ihm ;-) Außerdem ist er ein Mann....da braucht man sich nicht wundern wenn sie uns Frauen nicht immer zuhören...das gehört nämlich nicht gerade zu ihren Stärken #klatsch

Sei also nicht all zu böse mit ihm, und lass ihn stattdessen irgendwas machen damit er dich verwöhnen kann und es somit wieder gut machen kann #sorry

Lg
Sabine + #ei 20.SSW

Beitrag von steffken80 28.04.11 - 11:17 Uhr

Hallo,

also ich sehe das auch so. Der freut sich halt so auf eurer Mäuschen, dass er die Neuigkeit der Namensfindung nicht für sich behalten kann.

Sei nicht böse mit ihm, hier gibt es so viele Frauen die meckern, dass der Mann sich nicht interessiert, da kannst du dich doch glücklich schätzen.

LG Steffken

Beitrag von lisa851 28.04.11 - 11:04 Uhr

Ich kann dich verstehen, wäre auch sauer. Ich denke es reicht wenn die anderen schon wissen, das es ein Mädchen wird.
Wir halten den Namen auch geheim, bis der kleine da ist. Ich würde nicht wollen, das mich jemand versucht wegen dem Namen noch umzustimmen wenn er demjenigen nicht passt. Und wenn es einer weiß, dann weiß es gleich die ganze Welt!
Außerdem will man ja auch eine Überraschung bis zum Schluß aufheben!

Aber reg dich nicht weiter auf, ist nun halt passiert. #liebdrueck

LG LIsa

Beitrag von lexikl 28.04.11 - 11:11 Uhr

Danke für's antworten. Aber ich bin einfach nur soooo sauer, weil es mir einfach so wichtig war :-(

Beitrag von erbse2011 28.04.11 - 11:07 Uhr

ich hab auch so ein mann der nix für sich behalten kann. ^^

er hat auch den namen von unserem kleinen rumgeschrien. und ich hab auch zu ihm gesagt das ich das nicht ok finde.

aber männer halt ^^ wenn die sich auf was freuen dann richtig :D

sei nicht allzuböse auf ihn ;-)

Beitrag von lexikl 28.04.11 - 11:13 Uhr

Sonst bin ich echt nicht so eine Zicke, aber ich kann nicht einfach zur Tagesordung rüber gehen. Selbt meiner eigenen Mutter lüge ich seit Wochen was vor und erfinde andere Namen damit es keiner erfährt und bald weiss es jetzt doch die ganze Welt .... Ach einfach nur gemein....

Beitrag von erbse2011 28.04.11 - 11:15 Uhr

aber was willst machen, jetzt hat er es auch scon preisgegeben. vllt hast du glück und es erzählt keiner weiter. jaa solche leute soll es auch geben :-)

meine eltern wissen noch gar nix von namen nur meine schwester. aber meine eltern hören dann gar nicht zu wenns mal einem rausrutscht :D

aber wie gesagt männer halt :-p

Beitrag von zartbitter2009 28.04.11 - 11:10 Uhr

Ganz einfach...

weil für Männer die SS an sich nciht greifbar ist... das einzige worüber sie sich wirklcih freuen können sind greifbare Sachen: Kinderzimmerrenovierung, Möbel, Klamotten-Shoppen UND überall stolz rumzuerzählen was für Daten das Ungeborene schon hat und wie toll es sich entwickelt UND was für einen super tollen Namen ihr euch ausgesucht habt!

Er ist einfach nur super stolz auf euren Zwerg und freut sich nen Ast über die SS... und will das allen Leuten kundtun was ihr für ein tolles Baby bekommt und wie toll ihr euch um alles incl. Namen kümmert.

Nimms ihm nicht übel ;-)

Wir wollen diese SS das Geschlecht für ALLE geheimhalten... ich bin mir aber sicher - sollte es ein Mädchen werden - wird mein Mann auch den sabbel nicht halten können und stolz rumerzählen dass nach zwei Jungs auch eine Püppi unterwegs ist :-p

LG Zartbitter

Beitrag von claudiw83 28.04.11 - 11:14 Uhr

Hi, kann dich verstehen, aber hab Mitleid mit ihm - er wollte dich sicher nicht ärgern.
Meiner ist wieder andersrum - er will partout den Namen nicht sagen und mir wäre es egal - ich würds auch erzählen.

Wie man es hat, so ist es nicht richtig ;-)
Ist doch ein süßer Name, da wird sicher auch niemand nen blöden Kommentar loslassen.

Hab neulich ne süße Karte gesehen: Die Hormone sind schuld!
Pasts doch #rofl

Beitrag von lexikl 28.04.11 - 11:21 Uhr

Ihr habt bestimmt alle Recht... Ich hoffe auch das hier bald wieder Frieden einkehrt, aber ich kenne seine Famile und die sind in solchen Sachen echte Lästermäuler. Polnisch und streng katholisch, jeden Sonntag Kirche. Da musste ich mir schon so einiges anhören... Ich habe noch nicht einmal Lust denen jetzt vor der Geburt noch zu begegnen. Sorry für's übertreiben, aber die Wut steckt halt noch in mir drin.... Morgen sieht die Welt bestimmt schon ganz anders aus....

Beitrag von germany 28.04.11 - 11:19 Uhr

Ich wäre genauso sauer! Es hat mich schon genervt das er einem seiner Brüder das Geschlecht und den Namen verraten hat. Der hat es natürlich direkt seiner Ex am Telefon erzählt.

Ich war soooo sauer. Wenigstens weiß sonst noch keiner wie unser kleiner heißen soll. Gerade beim Namen bin ich da auch echt kleinlich, denn beim ersten haben uns alle reingeredet und außerdem ist es doch schöner wenn Papa im kkh dann telefonieren kann und dann erst alle erfahren was es ist und wie es heißt.

Ist doch blöd wenn es jeder schon weiß. Außerdem kann so keiner vor der Geburt allen möglichen Mist anschleppen, weil irgendwer es nicht mehr braucht:-p

Beitrag von lexikl 28.04.11 - 11:24 Uhr

Ja genau, bei unserer ersten war es nämlich genau so.... Danke.... Das ist auch genau meine Meinung...#pro