an die Manduca-Nutzer(innen)

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von sbassalik 28.04.11 - 11:20 Uhr

Bin ich zu blöd oder zu unsportlich ???
Ich kann den Verschluss im oberen Bereich des Rückens nicht alleine schliessen. gibt es da einen Trick ??
Offen lassen ist sehr instabil und ich bin mit meinem kl. Tragling den Tag über oft alleine...und jedesmal auf der Strasse jemanden anhalten ist auch nicht so doll.
Wem geht es ähnlich ??

Beitrag von jiminy87 28.04.11 - 11:25 Uhr

Hallo#winke,

ich schiebe die Schultergurte immer ganz nah an den Hals dann bekomme ich die Schnalle ganz leicht zu;-).
lg#winke

Beitrag von einfachich77 28.04.11 - 11:49 Uhr

Hallo,

ich hatte das Problem mit meiner Manduca auch. Solange bis ich gestern bemerkte, dass man diese Schnallen in der Höhe verstellen kann. #klatsch Ich habe sie jetzt ganz nach unten geschoben und seitdem komme ich zwar immer noch nicht bequem ran, aber zumindestens komme ich ran... *grins* Vielleicht liegt es ja bei Dir auch daran. :-D

Beitrag von tahti 28.04.11 - 11:51 Uhr

hallo!

der verschluss lässt sich auf beiden seiten nach oben und unten verschieben. dann schafft man es auch, ohne verrenkungen die schnalle zu schließen.

alternative: die träger auf dem rücken kreuzen. das empfinden die meisten als komfortabler, ist genausoschnell angelegt, und man muss sich nicht mit der rückenschnalle rumschlagen :-p

Beitrag von connie36 28.04.11 - 12:21 Uhr

hi
ich trage das manduca hinten über kreuz, ist für mich bequemer, und ich komme an alle verschlüsse, die dafür nötig sind.
lg conny

Beitrag von pissnelke 28.04.11 - 13:05 Uhr

Ich trage den Manduca auch über Kreuz und ich finde das super bequem. Den Verschluss im oberen Bereich habe ich deswegen entfernt.

Ich lasse auch alle Verschlüsse zu ausser den um den Bauch.
Den lege ich mir zuerst um den Bauch und ziehe ihn fest dann stülpe ich mir die Träger über den Kopf und schlüpfe mit den Armen durch setze dann mein Kind rein und ziehe die Gurte nur noch fest nach.

Fertig!

Beitrag von nadja.l 28.04.11 - 13:36 Uhr

ich mach den verschluss immer recht locker, dann komm ich besser rann. wenn er dann zu ist festziehen. ist etwas übungssache, mit der zeit wird man beweglicher ;-)

Beitrag von pye 28.04.11 - 15:01 Uhr

den kannst du verschieben :) dann wirst du auch dran kommen :)

Beitrag von singa07 28.04.11 - 17:22 Uhr

Ich hab auch immer gekreuzt, dann irgendwann gings (entweder ich wurde gelenkiger, oder die Träger saßen besser, als mein Sohn größer war,,,). Jetzt, auf dem Rücken, ist das eh alles kein Prob mehr.

LG
Singa

Beitrag von sbassalik 28.04.11 - 20:42 Uhr

ich danke euch allen ganz herzlich. ich hab echt nicht gemerkt dass man den verschluss verschieben kann #klatsch

und träger überkreuzen werd ich auch mal testen.

jedenfalls bin ich jetzt schlauer.

#danke