habe vorgestern positiv getestet und jetzt ist der zs bräunlich

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von muttidiezweite 28.04.11 - 11:27 Uhr

wollt eigentlich nicht zum Arzt da es ja noch sehr früh ist glaub ich 4+1 oder so??
Aber was würdet ihr mir raten soll ich hin heute noch??

Ich habe dass selbe im Januar gehabt schmierblutung und dann in der 11 ssw verlorgen.

Beitrag von sasa1406 28.04.11 - 11:39 Uhr

Wenn du dir da so unsicher bist, würde ich zum FA gehen...

Beitrag von isi1709 28.04.11 - 11:39 Uhr

Hi,

Blutungen können, müssen aber nichts schlimmes bedeuten. Ich würde auf jeden Fall mal den FA anrufen. Hatte selbst 2 mal "altes" Blut und ist alles in Ordnung. Ggf. verschreibt dir dein Arzt utrogest oder ähnliches. Soll den Körper beim Umgang mit den SS-Hormonen unterstützen.

Alles gute

Isabel
20. SSW

Beitrag von verdania 28.04.11 - 11:41 Uhr

Hey,
ich hatte auch Blutungen. Ca. 4-5 Ssw. Kommt oft vor, ist auch oft nicht schlimm. Da du aber schon eine FG hattes, würde ich es abklären lassen.
LG Verdania 35.ssw