Namensfrage

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von ilaria24 28.04.11 - 11:29 Uhr

hallo ihr lieben,

ich suche einen zweitnamen für meinen sohn.

da mein mann als ersten namen Luciano nehmen möchte, da vor kurzen seine Oma verstorben ist, die Lucia hieß und mir der Name garnicht gefällt frag ich euch mal was dazu passen könnte.

der name sollte italienisch oder spanisch sein

die einzigsten die mir bis jetzt gut gefallen sind

Carlos
Miguel
Raúl
Santino
Pino
Damiano

mein erster Sohn heißt Diego

hoffe ihr könnt mir weiter helfen

lg jenny

Beitrag von sumsifast 28.04.11 - 12:05 Uhr

Pino finde ich total süß!

Luciano Pino.....


#pro

Beitrag von cami_79 28.04.11 - 12:08 Uhr

Ja PINO ist klasse! #pro

Beitrag von zaubertroll1972 28.04.11 - 12:08 Uhr

Hallo,

zu Diego würde mir am besten Raul gefallen.


LG Z.

Beitrag von majleen 28.04.11 - 12:55 Uhr

Luciano Miguel finde ich am besten, da nicht beide Namen auf O enden.

Beitrag von dumili 28.04.11 - 13:44 Uhr

find ich auch

Beitrag von dr195 28.04.11 - 13:00 Uhr

mein kleiner wird auch halb italiener, :-) sein Name wird Rocco (Großvater von meinem Mann) Mile als Zweitname (der Name meines Vaters) .

Was ich auch noch sehr schön fand ist

Ilario
Vittorio
Valerio
Dario

Vielleicht gefällt dir ein Name!

LG
Dani und Rocco 37. SSW

Beitrag von 99102010 28.04.11 - 13:29 Uhr


Mal eine Gegenfrage: Dir gefällt der Name Luciano überhaupt nicht, aber Du willst Deinen Sohn trotzdem so nennen?? Kann ich nicht nachvollziehen....
Also, Traditionen und Weitergabe der Namen von Verstorbenen finde ich ja soweit gut, aber wenn einem der Name nun so gar nicht gefällt...!?!

Wie wäre es denn mit einer anderen Form, z.B. Luca oder Lucius/ Lucio o.Ä.

Beitrag von supersand 28.04.11 - 15:21 Uhr

Hallo!

Der Sohn eines Bekannten (die Frau ist Südamerikanerin) heißt Fernando.

Gut finde ich auch Matteo.

LG,
Sandra #winke